Software- Kleinkramfragen

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.451
Joa, tritt nur beim FF auf, habe gestern nacht noch auch auf 3.5 geupdatet (mir war schlicht nicht bewusst, das es schon eine neue Version gibt ...^^), mal schauen, wie es da läuft ... würde mich aber trotzdem interessieren, wo das Problem herrühren könnte ...
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Animierte Gif-Dateien werden häufig als Avatar verwendet.

Nur: manchmal bewegt sich der Avatar dann auch, manchmal aber nicht. (Nicht hier im Forum, ich kenn das aus anderen Boards)

Kann es sein, dass es verschiedene gif-Arten gibt, oder ist das auf Dateigröße oder Seitenverhältnis zurückzuführen?
 

LStrike

Großmeister
Mitglied seit
19. Oktober 2003
Beiträge
999
@Mimpel,
Eine Idee habe ich da noch.
Hast du beim FF viele Tabes auf und dein Rechner nur wenig RAM?

FF ist sehr "speicherhungrig", das fällt selbst mir mit 4GB RAM hin und wieder auf. Wenn ich so 15-20 Tabs auf habe und einer oder mehrere Tabs dann auch noch youtube oder andere Flash geschichten zum Inhalt haben geht die performance arg in die Knie.

Ich bin gerade wieder dabei Opera zu testen.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich FF über kurz oder lang nur noch als reserve Browser nutzen werde.
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.310
Hey Leute, bin auf der Suche nach nem Prog fürn Mac:

Ich will ne *.avi komprimieren und Teile rausschneiden so Zeug.
Hab ne Cam die mir avis erstellt, allerdings 900mb für 12 min. Also quasi unkomprimiert.
Für Windoof nehm ich dazu VirtualDub, was auch ganz gut funzt, aber das will nich aufm Mac.

Jemand Ideen?
 

Mr. Anderson

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Februar 2004
Beiträge
2.930
Avidemux und ffmpeg würde ich zumindest unter Linux benutzen. Die gibt's auch für Mac; hab' sie aber dort noch nicht probiert ( mangels Mac ;) ).
 

paul20dd

Erleuchteter
Mitglied seit
30. April 2002
Beiträge
1.139
vieleicht Kdenlive, ist zwar mehr Editor aber hat mir beim Konvertieren (Linux) gute Dienste geleistet, solls auch fuer mac geben, aber wohl mit Arbeit verbunden...
 

POW

Großmeister
Mitglied seit
4. Dezember 2004
Beiträge
812
Hallöle...

Um meinen wunderbaren iMac mit der PS3 zu verbinden und diese weiterhin als multimedialen Alleskönner zu nutzen (ich habe mich am Wochenende von Windows verabschiedet ), suche ich nun ein Programm, mit dem ich in der Lage bin, weiterhin Filme, Musik und Foto´s von der Festplatte über die PS3 auf meinem Fernseher bzw. HomeCinema Anlage zu genießen. Das Programm "PS3 Media Center" hatte ich schon unter Windows genutzt und war zufrieden; für den Mac gibt es diese Software zwar auch, aaaaber... sie funktioniert nichtmal ansatzweise so gut. Filme sind nur am ruckeln, die Musik klingt nur noch abgehackt... Nun wollte ich mich eigentlich mal ranmachen und in dem Programm einige Veränderungen vornehmen...muhahaha...dabei habe ich allerdings erst gemerkt, wie wenig Ahnung ich davon habe...Vielleicht hat ja jemand von Euch einen Tip, bezüglich einer Gratis-Software...von "eye-connect" habe ich auch schon gehört...aber das würde ich mir erst kaufen, wenn gar nichts anderes mehr geht. Danke erstmal...
 
Oben