mathematik

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.450
@ AoS

Eher schwarz, oder?
Zumindest hat mir meine Physiklehrerin in der 10. Klasse mal sowas gesagt ... :lol: ...

Obwohl ... das ist hier ein Thread der "Mathematik" heißt ... was soll da ne Frage über Physik ... :motz: :wink:
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Logik:

Einige Staatsoberhäupter sitzen an einem runden Tisch. Während einige notorisch lügen, sprechen andere immer die Wahrheit. Jeder bezichtigt seinen Nachbarn der Lüge.
Kalkot Mataskelekele springt auf und ruft: "An unserem Tisch sitzen 23 Personen!".
Daraufhin springt Nambaryn Enchbajar auf und ruft: "Dieser Mann lügt, an diesem Tisch sitzen 42 Personen."

Wieviele Personen sitzen denn nun am Tisch?

[EDIT] Oups, sorry. Hatte nicht bemerkt, das AoS ein Farbmischrätsel aufgegeben hat.
Hier gibts dazu ne ganz gute Erklärung: http://www.metacolor.de/subtraktiv.htm
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Simple_Man schrieb:
@ AoS

Eher schwarz, oder?
Zumindest hat mir meine Physiklehrerin in der 10. Klasse mal sowas gesagt ... :lol: ...

Obwohl ... das ist hier ein Thread der "Mathematik" heißt ... was soll da ne Frage über Physik ... :motz: :wink:

Richtig!
Gebt Midget doch auch mal ne Chance.... :? :)
 

the_midget

Erleuchteter
Mitglied seit
28. Juni 2004
Beiträge
1.878
Angel of Seven schrieb:
Simple_Man schrieb:
@ AoS

Eher schwarz, oder?
Zumindest hat mir meine Physiklehrerin in der 10. Klasse mal sowas gesagt ... :lol: ...

Obwohl ... das ist hier ein Thread der "Mathematik" heißt ... was soll da ne Frage über Physik ... :motz: :wink:

Richtig!
Gebt Midget doch auch mal ne Chance.... :? :)
Also ich hätte ja gesagt: Hans sieht 255 Schafe und 17 Kamele wobei 50 Prozent des Lichts Gelb sind und Hans blau ist.
 

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.450
The Midget schrieb:
Also ich hätte ja gesagt: Hans sieht 255 Schafe und 17 Kamele wobei 50 Prozent des Lichts Gelb sind und Hans blau ist.
Quatsch ... Hans ist ein Araber, der 50% der 255 gelben Schafe durchs Fenster schmeißt und Kamelgulasch mit seinen binären Brüdern teilt - blau ist er natürlich trotzdem ...

Btw:
@ Trasher

42 Personen, oder?
 

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.450
Du weißt warum ... :wink:
Weil die 42 die Antwort auf alles ist ... :wink:

Also, es müssen ja eine gerade Zahl (in dem Fall 42) von Leuten am Tisch sitzen, denn wenn am Tisch eine ungerade Zahl an Leuten sitzen würden, würde das bedeuten, dass irgendwo zwei die die Wahrheit sagen nebeneinander sitzen ... oder halt zwei Lügner ...
Da aber einer der Lügner von seinem lügenden Nachbarn behaupten würde, dass er die Wahrheit sagt und einer der die Wahrheit sagt, seinem Nachbarn nachsagen würde, dass er auch die Wahrheit sagt ... passt die Prämisse
"Jeder bezichtigt seinen Nachbarn der Lüge"
nicht mehr ... oder? :gruebel:

Falls das falsch gedacht ist, liegt das daran, dass die Aufgabe unrealistisch ist, denn:
Einige Staatsoberhäupter [...] sprechen [...] immer die Wahrheit.
... die Aussage ist ja wohl totaler Quatsch ... :wink:
 

the_midget

Erleuchteter
Mitglied seit
28. Juni 2004
Beiträge
1.878
Trasher schrieb:
Logik:

Einige Staatsoberhäupter sitzen an einem runden Tisch. Während einige notorisch lügen, sprechen andere immer die Wahrheit. Jeder bezichtigt seinen Nachbarn der Lüge.
Kalkot Mataskelekele springt auf und ruft: "An unserem Tisch sitzen 23 Personen!".
Daraufhin springt Nambaryn Enchbajar auf und ruft: "Dieser Mann lügt, an diesem Tisch sitzen 42 Personen."

Wieviele Personen sitzen denn nun am Tisch?
Es gibt 4 Möglichkeiten:
1. Beide Lügen: Kann nicht sein, weil dann B die Wahrheit sagen würde, wenn er sagt A lügt.

2. Beide sagen die Wahrheit: Ist offensichtlich nicht möglich, weil ja dann 43 und 23 Personen zugleich am Tisch sitzen müssten.

3. A lügt, B sagt die Wahrheit: das ginge, dann wären es 42

4. B lügt, dann sagt A die Wahrheit, dann wären es 23 Personen

Falls es eine Lösung gibt, hätte ich ja mal wieder nen Denkfehler... aber welchen?

Ihr treibt mich in den Wahnsinn...

gruß

midget
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Also,.. ich schließe mich Simple_Mans Ausführungen an, so ähnlich habe ich mir das auch überlegt.

LG

AoS
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Hier noch eine einfache Aufgabe für Schafliebhaber:



2 Schäfer treffen sich. Sagt der erste Schäfer zum zweiten: "Gib mir 8 Schafe von dir, dann habe ich doppelt so viele wie du." Dann sagt aber der zweite Schäfer zum ersten: "Gib du mir 8 Schafe von deinen, dann haben wir gleichviel."
Wie viele Schafe hat jeder Schäfer?




LG

AoS
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Mitglied seit
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Trasher schrieb:
Logik:

Einige Staatsoberhäupter sitzen an einem runden Tisch. Während einige notorisch lügen, sprechen andere immer die Wahrheit. Jeder bezichtigt seinen Nachbarn der Lüge.
Kalkot Mataskelekele springt auf und ruft: "An unserem Tisch sitzen 23 Personen!".
Daraufhin springt Nambaryn Enchbajar auf und ruft: "Dieser Mann lügt, an diesem Tisch sitzen 42 Personen."

Wieviele Personen sitzen denn nun am Tisch?
Bsp:

Kaskot Mataskelekele (von nun an: A) lügt immer, Nambaryn Enchbajar (vin Folge: B) sagt immer die Wahrheit.

A sagt: "Es sitzen 23 Personen am Tisch!"
B sagt: "Es sitzen 42 Personen am Tisch!"

Frage an A: "Was würde B sagen, wieviele Menschen an diesem Tisch sitzen, 23 oder 42?"

Angenommen A lügt immer und B sagt die Wahrheit, dann sagt A wieder "23 Personen".

Frage an B: "Was würde A sagen, wieviel Menschen an diesem Tisch sitzen?"

B sagt immer die Wahrheit, gibt also A's Lüge weiter, also sind es auch in diesem Fall "23 Personen".

Deswegen sitzen 23 Personen an dem Tisch. Richtig? :gruebel:

EDIT: Habe leider gerade gemerkt, dass das System nur dann als Antwort 23 ergibt, wenn A derjenige ist, der immer lügt und B immer die Wahrheit sagt. Sonst ergibt sich da in beiden Fällen 42. Hm..... :read:
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Das haut ja nicht hin, da B immer die Wahrheit sagt und sagt: 42 sitzen am Tisch, so kann nicht 23 die richtige Lösung sein.

Für mich stellt sich eher die Frage ob die beiden, die ja nun aufgestanden sind, für die am Tisch Sitzenden dazugerechnet werden. Oder ob der erste sich wieder hingesetzt hat, nachdem der zweite aufgestanden ist. :O_O:
Der Punkt ist ob es eine gerade oder ungerade Anzahl der am Tisch sitzenden ist. Sobald man das bestimmen kann, hat man automatisch die Lösung.


LG

AoS
 

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.450
@ AoS
Hey, das neue Schafrätsel kenn ich ja schon ... also halte ich lieber die Klappe ... :lol:

Wünsche allen ein schönes WE, habe vorhin spontan entschieden meine Eltern zu besuchen ... :wink:

Falls ihr noch ein Rätsel braucht:

In welche Stadt fährt der Simple denn? :wink:
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Das Terrorhörnchen hat es natürlich messerscharf erkannt.
Da jeder seinen Nachbarn als Lügner bezeichnet, muss neben jedem Lügner einer sitzen, der sie Wahrheit spricht, während neben jedem, der die Wahrheit spricht, einer sitzen muss, der lügt. Es muss also eine gerade Anzahl von Personen am Tisch sitzen.
Und damit hat man die Lösung bereits.
Aber auch nur, solange Trestone nicht kommt und anfängt, Meta-Staatsoberhäupter zu definieren. :lol:

@AoS: Der erste Schäfer hat doppelt so viele Schafe, wie der zweite hätte, wenn dieser 12 schlachten würde. 8)
 

antimagnet

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
9.676
Trasher schrieb:
Das Terrorhörnchen hat es natürlich messerscharf erkannt.
Da jeder seinen Nachbarn als Lügner bezeichnet, muss neben jedem Lügner einer sitzen, der sie Wahrheit spricht, während neben jedem, der die Wahrheit spricht, einer sitzen muss, der lügt. Es muss also eine gerade Anzahl von Personen am Tisch sitzen.
Und damit hat man die Lösung bereits.
und wenn beide lügen? du hast nicht gesagt, dass die nebeneinander sitzen...
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Mitglied seit
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Doch, weil du 'einige' geschrieben und in Bezug auf die Sprecher nicht weiter differenziert hast.

Einige Staatsoberhäupter sitzen an einem runden Tisch. Während einige notorisch lügen, sprechen andere immer die Wahrheit. Jeder bezichtigt seinen Nachbarn der Lüge.
Kalkot Mataskelekele springt auf und ruft: "An unserem Tisch sitzen 23 Personen!".
Daraufhin springt Nambaryn Enchbajar auf und ruft: "Dieser Mann lügt, an diesem Tisch sitzen 42 Personen."
Da steht nirgends, dass Mataskelekele und Enchbajar Nachbarn sind. Also können beide dem gleichen Lager angehören. Also könnten beide lügen und z.B. 36 Leute am Tisch sitzen.

Schön, dass man mit Sprach-Analyse auch als Mathe-Null so eine Aufgabe kentern lassen kann. :p
 

the_midget

Erleuchteter
Mitglied seit
28. Juni 2004
Beiträge
1.878
Trasher schrieb:
Es muss also eine gerade Anzahl von Personen am Tisch sitzen.
Da muss ich aber protestieren. Aus der Aufgabenstellung ging nicht hervor, daß auf einen Lügner ein Nichtlügner kommt! Da stand nur einige Lügner und einige die immer die Wahrheit sagen.

gruß

midget
 
Oben