Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Das schlechteste Buch

Dieses Thema im Forum "Printmedien/Mediendiskussion" wurde erstellt von dkR, 7. September 2002.

  1. leuchtender_pfad

    leuchtender_pfad Anwärter

    Beiträge:
    12
    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Das Schwarzbuch des Kommunismus

    Total schlecht recherchiert und flasche "Opferzahlen"
     
  2. Woppadaq

    Woppadaq Erleuchteter

    Beiträge:
    1.413
    Registriert seit:
    2. August 2003
    Ort:
    Timbuktu
    Bill Gates "Der Weg nach vorn"

    ......(nein, ich hab es nicht wirklich gelesen, ich konnte es einfach nicht...)
     
  3. morkaz

    morkaz Großmeister

    Beiträge:
    988
    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Tom Clancy - Stunde der Patrioten

    Ein CIA - Agent der den Engländern zeigt wos lang geht. Patriotismus bis zum erbrechen.
     
  4. PsychoManiac

    PsychoManiac Anwärter

    Beiträge:
    12
    Registriert seit:
    3. August 2003
    Ort:
    Absurdistan
    Wenn euch von Büchern wie Faust oder Effi Briest schon schlecht wird dann solltet ihr mal folgende Bücher lesen:

    - Der Duden (neu Rechtschreibung)
    Der Autor hat einfach irgendwelche Worte alphabetisch aneinandergereiht. Liest sich ziemlich schwer, in sich ziemlich unschlüssig und unlogisch

    - Das Örtliche - Idar-Oberstein
    viele Figuren, kaum Handlung

    - Mein Sparbuch
    - kein Kommentar -

    Aber wenn du mal ein wirklich beschissenes Buch kaufen willst, dann nimm einfach ein beliebiges deutsches Gesetzbuch 8O
     
  5. KMFDM

    KMFDM Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Ort:
    La Mer
    Michel Houellebecq - Elementarteilchen

    Lest es euch durch, kotzt, bekommt einen Hass auf Franzosen (dabei hilft auch sehr gut der Film "Malena"), schmeisst es in die Ecke bzw. verscherbelt es bei ebay und haut dem blöden Houellebecq wenn ihr ihn seht mal ganz ordentlich die dumme Rübe von den Schultern damit der Sack nie wieder so einen Mist verzapft.

    Auch schlimm sind natürlich alle Potter-Werke.
     
  6. Gestreift

    Gestreift Erleuchteter

    Beiträge:
    1.028
    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Ort:
    woanders
    Eine wie ich finde, sehr ausgewogene konstruktive Kritik, die noch mit einem Sahnehäubechen von Aufforderung zur Gewalt gegen andere Menschen versehen ist. (Satire zu Ende.)

    Sag mal merkts Du noch was? Wenn dir ein Buch nicht gefällt, dann ist das okay. Es ist eben Geschmackssache. Du kannst gerne konstruktive Kritik üben. Aber so ein Beitrag disqualifiziert dich nur. Auf die Rübe hauen? Ich glaube es hackt. Das ist 'ne Aufforderung zu einer Straftat und gemäß § 11 StGB verboten.
    Es folgt ein Auszug aus dem StGB
    "§ 111 Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) zu einer rechtswidrigen Tat auffordert, wird wie ein Anstifter (§ 26) bestraft.

    (2) Bleibt die Aufforderung ohne Erfolg, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Die Strafe darf nicht schwerer sein als die, die für den Fall angedroht ist, daß die Aufforderung Erfolg hat (Absatz 1); § 49 Abs. 1 Nr. 2 ist anzuwenden."
     
  7. Paprique

    Paprique Anwärter

    Beiträge:
    24
    Registriert seit:
    22. September 2002
    "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm
    und "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller!
    Und natürlich "Nathan der Weise" ...
     
  8. KMFDM

    KMFDM Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Ort:
    La Mer
    Okay, Junge, das nenne ich mal 1a missverstanden. Kerl, wenn jemand so einen Dünnschiet schreibt wie ich da oben, so plump, hohl und eindeutig von Wut geprägt, dann kannst du zwei Dinge machen: Das was du gerade gemacht hast, was von soviel Humorverständnis zeugt wie ein Schlag vors Gesicht oder man lächelt diesen armen Irren Wort-Hooligan kurz von oben an und lässt ihn weiter dumm rummotzen.

    Mal sehen, vieleicht setze ich mich nochmal genauer mit dem Buch auseinandern und werde es dann kritisieren. Aber weißgott nicht konstruktiv, es sei denn der Houellebecq ist hier ständiges Mitglied und offen für meine Kritik.

    EDIT:
    Hmm, ich bin mir ziemlich sicher, dass die Folgen überschaubar wären und ich mich gütlich mit dem Herren Houellebcq einigen könnte, würde jemand seine Rübe bzw. seine Rüben oder Kartoffeln o. Ä. ihm von den Schultern hauen. Man könnte ja sagen, es war ein Versehen.

    Aber nochmal zum Mitschreiben an alle und besonders dich, kiffender-Avatar-Träger Gestreift: ICH RUFE HIERMIT DAZU AUF, DIE ZERSTÖRUNG ODER BESCHÄDIGUNG VON Michel Houellebecqs GEMÜSE ZU UNTERLASSEN!!!!
     
  9. Seeker

    Seeker Meister

    Beiträge:
    498
    Registriert seit:
    6. September 2002
    Harry "ich seh scheisse aus" Potter 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 - 200
     
  10. unwissender

    unwissender Meister

    Beiträge:
    127
    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Ort:
    Bielefeld
  11. Zyklop

    Zyklop Meister

    Beiträge:
    135
    Registriert seit:
    1. September 2002
    Ort:
    Germany
    Schnell verpetzen. Vielleicht kriegst Du ja ein Sternchen dafür.
     
  12. Gestreift

    Gestreift Erleuchteter

    Beiträge:
    1.028
    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Ort:
    woanders
    @KMFDM

    off Topic
    Das ist klasse, was Du da jetzt schreibst. Ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass der Avatar kifft. Das ist kein gutes Beispiel für die Jugend. Was mach ich nur, was mach ich nur?

    Zum Topic: Mein Kampf, Adolf Hitler
     
  13. KMFDM

    KMFDM Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Ort:
    La Mer
    Okay, ich habe mich da wohl vertan. Trotzdem sind Rüben keine Menschen.

    Basta
     
  14. toburb

    toburb Lehrling

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Ort:
    Hellsinki
    das mieseste buch was ich je gelesen hab is die leiden des jungen werther von goethe....brech..kotz...laaaaaangweeeilig....das beste an diesem sch... buch is das ende wenn der blöde werther sich endlich selbst abknallt
     
  15. unwissender

    unwissender Meister

    Beiträge:
    127
    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Ort:
    Bielefeld
    Das Telefonbuch von Bielefeld
     
  16. Taschkar

    Taschkar Geselle

    Beiträge:
    64
    Registriert seit:
    9. März 2003
    Ort:
    Taunus
    Märchenhügel von Raymond E. Feist
     
  17. Sentinel

    Sentinel Erleuchteter

    Beiträge:
    1.625
    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Alle schulischen Geschichtsbücher - oberflächlich.
     
  18. KMFDM

    KMFDM Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Ort:
    La Mer
    Ein Witz wird immer lustiger, je öfter er wiederholt wird.

    Deswegen hier mein schlechtestes Buch: Das Telefonbuch von München.
     
  19. unwissender

    unwissender Meister

    Beiträge:
    127
    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Ort:
    Bielefeld
    Jahaaaaaaa, aber von Bielefeld KANN es ja gar kein Telefonbuch geben!
     
  20. Aleister_Crowley

    Aleister_Crowley Anwärter

    Beiträge:
    17
    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Ort:
    Ungewiss
    Mein Kampf für die Weltherrschaft; von Kapitän Zukunft