Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Was lest Ihr grade?

Dieses Thema im Forum "Printmedien/Mediendiskussion" wurde erstellt von unwissender, 2. August 2003.

  1. LordGosar

    LordGosar Großmeister

    Beiträge:
    726
    Registriert seit:
    29. März 2003
    Ort:
    Spandau
    Ender von Orson Scott

    Kinder werden in ferner Zukunft bereits im Kindesalter zu Soldaten erzogen und lernen alles auf spielerische (aber auch mörderische)Weise.
     
  2. TheFreeman

    TheFreeman Großmeister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Ort:
    Rheinisch Kongo
    ''Festung der toten Augen'' aus J.V. Jones' Saga 'Das Schwert der Schatten'. Fantasy die fesselt ! 8)
     
  3. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.873
    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Fjodor Dostojewskij - Aufzeichnungen aus dem Kellerloch

    Schwääääre Kost. Wirklich heftig.
     
  4. Dagmar_Krause

    Dagmar_Krause Meister

    Beiträge:
    433
    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Ort:
    Combray und in der Küche
    Ich lass gestern Der Geschichtenverkäufer von Jostein Gaarder was ein wirklich nettes Buch ist, allerdings ist das Ende voraussehbar und macht das wirklich tolle erste Drittel des Buches damit zunichte.
    Heute habe ich angefangen in Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Marcel Proust zu lesen. Dies hat mir bisher recht gut gefallen, aber ich habe auch erst 30 Seiten und der Stil ist sehr schön, sanftes Geplauder was aber nicht Oberflächlich ist.
    Zwischen diesen Büchern lass ich noch etwas Prinz Eisenherz :oops: und ein wenig Robert van Gulik zur Entspannung.
     
  5. Redeemer

    Redeemer Meister

    Beiträge:
    480
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    ich habe keine heimat
    Tom Clancy - Befehl von oben
     
  6. ojinaga

    ojinaga Geselle

    Beiträge:
    72
    Registriert seit:
    30. November 2002
    Herman Melville - Moby Dick
     
  7. Florian

    Florian Meister

    Beiträge:
    477
    Registriert seit:
    23. März 2003
    Ort:
    Universum
    Stupid White man von Michael Moore. ( Nix neues aber interessant )

    ( UNd Feuerkind von Stephen King )
     
  8. Agarthe

    Agarthe Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.006
    Registriert seit:
    10. April 2002
    "Less than zero" von Bret Easton Ellis
     
  9. Jay Low

    Jay Low Meister

    Beiträge:
    144
    Registriert seit:
    3. August 2002
    Franz Kafka - Die Erzählungen
     
  10. Konteradmiral

    Konteradmiral Meister

    Beiträge:
    252
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    München
    Meine bisherige Urlaubslektüre:

    Douglas Adams - Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele
    Ein Abfertigungsschalter am Londoner Flughafen fliegt in einem orangefarbenen Feuerball durch die Decke. Irgendwie scheint ein impulsiver nordischer Gott mit einem Hammer damit zu tun zu haben.

    Michel Houllebecq - Plattform
    Einer der Autoren der es sehr elegant schafft, seine eigenen Neurosen auf den Leser zu übertragen. Danach sieht man menschliche Sexualität mit anderen Augen.

    Stanislaw Lem - Die Stimme des Herrn
    Zufällig wird ein pulsierender Neutrinostrahl aus dem All entdeckt. Sofort beginnt ein großes, geheimes Forschungsprojekt der US-Regierung. Viel wisssenschaftliche Sachkenntnis, ein genialer Stil und eine hervorragende Betrachtung der Beziehungen zwischen Politik und Wissenschaft.

    Alexander Lurija - Der Mann, dessen Welt in Scherben ging
    Zwei Fallbeispiele des berühmten russischen Neurologen, zum einen der autobiographische Bericht von einem Mann mit einer Schädigung des tertiären Kortex, zum anderen die Geschichte eines Mnemonikers mit unbegrenztem Gedächtnis.

    Oliver Sacks - Die Insel der Farbenblinden
    Der Altmeister der erzählenden Neurowissenschaft verknüpft einen schillernden Reisebericht in die Inselwelt Mikronesiens mit einer genauen und einfühlsamen Berichterstattung über zwei endemische neurologische Störungen in diesem Gebiet.
     
  11. ogukuoo

    ogukuoo Meister

    Beiträge:
    405
    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Zurzeit lese ich "Russendisko " von Wladimir Kaminer
     
  12. FFoe

    FFoe Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    14. August 2003
    Das, was ich hier gerade schreibe.
     
  13. Lilith

    Lilith Meister

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    BRD
    Salü,

    "Downsize This" von Roger, ach ne, Michael Moore
    "Der tote Fisch in der Hand" von Barbara und Allan Pease und einen Fantasy Schinken "Das Schwert von Shannara" oder so, aber der zieht sich wie weicher Käse - halt son HdR Abklatsch...


    liebe Grüße
    Lilith
     
  14. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.873
    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    US-Propaganda-Patriotismus!?
     
  15. UnfugTreiber

    UnfugTreiber Anwärter

    Beiträge:
    18
    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Ort:
    offenbach / rodgau
    hab gerade "Gore Vidal - Ewiger Krieg für ewigen Frieden" gelesen - enthält auch ein derb interessantes kapitel über timothy mcveigh(evt. held ?) und die oklahomabombe sowie das massaker an 83 us bürgern durch´s ATF (us-behörde für alk,tabak,feuerwaffen) in waco 1993.

    und lesen tu ich grad noch
    1.Martin, Hans-Peter & Schumann, Harald - Die Globalisierungsfalle. Der Angriff auf Demokratie und Wohlstand

    und 2tens "Wer hat Angst vor Silvio Gesell - Hermann Benjes"
     
  16. Harakiri

    Harakiri Meister

    Beiträge:
    379
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Weit im Nebel grauer Ferne
    ich lese gerade der wüstenplanet von frank herbert

    wollte mich heute noch an tolstois krieg und frieden ranwagen, aber in anbetracht der seitenzahl, habe ich es dann doch zurück ins regal gestellt :lol:
     
  17. Florian

    Florian Meister

    Beiträge:
    477
    Registriert seit:
    23. März 2003
    Ort:
    Universum
    Das Handbuch zu SimCity 4
     
  18. Tenshin

    Tenshin Großmeister

    Beiträge:
    693
    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    Ort:
    Kyoto
    Konnichiwa allerseits :D

    Ich lese gerade mal wieder "Zen-Mönch in Europa" von Roland Rech. Neben "Zen - weil wir Menschen sind" von Fumon Shoju Nakagawa und den Werken von Taisen Deshimaru Roshi eines der besten modernen Werke zum Thema Zen !



    <gassho>

    sayonara

    Tenshin
     
  19. tsuribito

    tsuribito Erleuchteter

    Beiträge:
    1.093
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Dispargum,Germania
    PONS
    Japanisch für Anfänger ;)


    Die Bücher sind sehr akkurat recherchiert. USA kriegt in einigen Büchern ganz schön was auf die Nase und den dritten Weltkrieg gewinnen sie nur, weil den Russen der Kraftstoff ausgeht und geputscht wird
     
  20. planetexpress

    planetexpress Anwärter

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    16. August 2003
    Ort:
    around the world
    Ich lese grade der Himmelblaue Speck von Vladimir Sorokin