Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Wo sind all´die Männer hin?

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von Gorgona, 7. November 2003.

  1. Gorgona

    Gorgona Erleuchteter

    Beiträge:
    1.507
    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo psychologisch und gesellschaftlich geschultes Forum,

    es ist wieder einmal Herbst geworden und die Blätter fallen von den Bäumen. Wer jetzt einen Liebsten hat zieht sich in die Zweisamkeit zurück und geniesst die frühen Abende.

    Und was mache ich? Ich habe keinen Liebsten. Und das ist wieder einmal ein Herbst ohne Liebe.

    Und da brauche ich die Hilfe dieses Forums, das meiner Beobachtung nach an Männerüberschuss leidet. Aber heute ist das ein Segen.

    So Männer (und natürlich auch Frauen) wo kann ich einen Mann finden, der mich glücklich macht und den ich glücklich machen kann. Mit anderen Worten wo kann ich meinen Deckel finden.

    Ich bin 28 Jahre alt, man braucht mich nicht im Keller zu verstecken, ich bin sehr kommunikativ und die meisten Menschen, die mich kennenlernen finden mich auf Anhieb sympathisch.

    Und trotzdem finde ich keinen Mann, der mir gefällt und zu mir passt.
    Bin ich denn wirklich schon zu alt? Sind alle guten Männer schon besetzt oder gar schwul? Muss ich mich jetzt unter den Übriggebliebenen für einen entscheiden?

    Wo also bitte sammeln sich die normalen Männer, die einem guten Gespräch nicht abgeneigt sind, ihre Männlichkeiten mit Sensibilität gepaart haben und einen guten Sinn für Humor haben. Natürlich sollten man sich auch mit Ihnen ans Tageslicht wagen und sie Mutti vorstellen könnnen!

    Also weiht mich in dieses Geheimnis ein.
    Wo kann man diese Art von Mann treffen?

    Eure herbstdepressive, einsame
    GORGONA
     
  2. Garou

    Garou Meister

    Beiträge:
    190
    Registriert seit:
    3. April 2003
    Ort:
    Unterwelt
    vielleicht stellst du einfach zu hohe ansprüche (geht den meisten frauen so)
     
  3. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Ich würde ja gerne sagen, dass ich dazu gehöre... aber mal davon abgesehen, dass ich zu jung bin, glaubt mir das eh keiner :x
    Aber nur damit es dir besser geht: Eine Frau wie dich wünsche ich mir an meiner Seite für den Rest meines Lebens...
     
  4. Gorgona

    Gorgona Erleuchteter

    Beiträge:
    1.507
    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Ort:
    Düsseldorf
    Aber Garou,

    was an meiner Vorstellung ist denn ein zu hoher Anspruch?

    Ausserdem kann man doch nicht einfach seinen Anspruch runterschrauben und sich "begnügen". Im schlechtesten Falle würde dann der Partner für ein besseres Angebot verlassen werden.

    Ausserdem worauf sollte ich denn verzichten? Auf den Humor? Die Männlichkeit? Die Sensibilität?

    Mit einem Mann dem eine dieser Eigenschaften fehlt komme ich halt nicht zurecht. Und genau dort liegt ja das Problem.

    Ich finde der Mann den ich beschrieben habe ist ein ganz normaler Mann (sollte man doch zumindest annehmen).

    Nix da mit hohen Ansprüchen! :motz:
     
  5. Gorgona

    Gorgona Erleuchteter

    Beiträge:
    1.507
    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Ort:
    Düsseldorf
    Ach Kendrior!
    Es sind immer diese, jungen frischen Kerle die mir so nette Sachen sagen.
    Wenn ich nur ein wenig jünger wäre :wink:
     
  6. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Tja... hier meine Gegenfrage: Wieso gibt es keine intelligenten Frauen mit gutem Humor? Hier im Forum gibt es eine ganze Menge, dich eingeschlossen... aber hier, bei mir zu Hause? In meinem Alter? Fehlanzeige... es ist, als bräuchten Frauen und Männer erst ein paar Jahrzehnte, um "reif" zu werden... Ich wünschte, ich wäre wie meine Altersgenossen auf diese ganzen selbsternannten "Bitches" und ähnliches "geil", aber nichts... Und ich bin nicht schwul ( hoffe ich)

    Also was können wir Leidgeprüften Singles tun?
     
  7. Gorgona

    Gorgona Erleuchteter

    Beiträge:
    1.507
    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Kendrior

    Hey das ist mein Thread!

    Aber ich kann schon verstehen, dass es in Deiner Altersklasse auch nicht leicht ist jemanden zu finden, der zu Dir passt.

    Als ich in Deinem Alter war habe ich mich nur um Mode, Stars und Disco gekümmert. Tief in meinem Inneren habe ich mich zwar mit der Welt und dem Sinn dahinter auseinandergesetzt, aber hättest Du mich kennengelernt hättest Du bestimmt gedacht, ich sei eine oberflächliche Tussimaus.

    In einer bestimmten Phase des Lebens will man meistens alles andere als anders sein und passt sich gerne der Umgebung an. Vielleicht sind die "bitches" nur zu feige so zu sein wie sie in Wirklichkeit sind.
     
  8. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Sorry, wollte deinen Thread nicht stehlen :wink:

    Aber du hast mit Sicherheit recht, die meisten schwimmen in dem Alter eben noch mit der allgemeinen Trendwelle mit, sagen sich "Wenn Christina Aguilera eine Schlampe ist, will ich auch eine sein!" und Ähnliches.
    Aber was solls, dann warte ich eben noch ein paar Jahre mit der Freundin... Oder ich schalte ein paar geistige Gänge herunter und begebe mich auf L33t-N00b-R00x0r-Niveau herunter, wie es viele in meinem Alter machen, und lasse der Natur freien Lauf *runterschalt*

    loool soviel bunte farben cool *CS zoggn geht*
     
  9. Mitchell

    Mitchell Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Ort:
    Babylon
    Gorgona:
    "Und trotzdem finde ich keinen Mann, der mir gefällt und zu mir passt.
    Bin ich denn wirklich schon zu alt? Sind alle guten Männer schon besetzt oder gar schwul? Muss ich mich jetzt unter den Übriggebliebenen für einen entscheiden?"

    ( bei mir funzt das mit dem Zitat irgendwie nicht )

    Tja, den Gedanken kenne ich gut ( als Kerl gesehen ).
    Ich kann dazu nur sagen, daß der/die Richtige meist ganz unverhofft kommt. Kopf hoch und die Suche und Hoffnung nicht aufgeben!
    Wenn ich mit Deine Texte hier so durchlese, kann ich nur sagen, du bist sicher eine sehr interessante Frau! Das kriegst du schon hin!
     
  10. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.936
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hallo gorgona27

    ich antworte jetzt weil ich mich aufgrund meines alters und meiner männlichkeit indirekt angesprochen fühle.
    ich bin zwar 28 und ohne beziehung , doch bezweifle ich dass es einfach ist über ein forum einen partner zu finden der wirklich zu deinen individuellen vorstellungen/bedürfnissen passt , auch wenn er sich selbst deinen beschriebenen eigenschaften zuordnen kann.
    bin sehr zwiespältig eingestellt , da ich mich einerseits wieder nach einer beziehung sehne , aber andererseits das sololeben geniesse.
    ....ausserdem schreckt mich gegenseitige enttäuschung zu sehr ab und bin somit in diesem bezug ein angsthase geworden.
    zudem finde ich es für eine vertrauensvolle beziehung wichtig , dass man sich schon für längere zeit kennt , um seinen künftigen partner einschätzen zu können und auch umgekehrt. aus erfahrung heraus geben sich menschen nach gewohnheit anderst als es zuerst zu sein scheint.

    ich würde dir empfehlen deinen künftigen partner erst besser kennenzulernen , anstatt im angesicht der kommenden kalten jahreszeit in aller schnelle oberflächliche entscheidungen zu treffen....jedenfalls wünsche ich dir(und allen anderen suchenden ebenso) viel erfolg auf eine beziehung die deinen vorstellungen als angemessen entspricht.
     
  11. shevegen

    shevegen Meister

    Beiträge:
    128
    Registriert seit:
    30. April 2002
    Ich bin seit rund 2 Wochen 25. (Ab 25 is eh schon alles wurscht *g*).
    Nu auf jeden Fall wollte ich nur eine Anmerkung machen bezüglich Kriterien:

    "normalen Männer ...[..] guten Gespräch nicht abgeneigt sind ..[...]
    ... Männlichkeiten mit Sensibilität gepaart [...] guten Sinn für Humor [...]. + [ans Tageslicht] ...[Mutti vorstellen könnnen]"




    Ein Mann sprach zu Gott:
    "Warum hast Du die Frau so schön gemacht?"
    -"Damit Du sie liebst!"
    "Aber Gott, warum hast Du sie so dumm gemacht?"
    -"Damit sie Dich liebt!"



    Ich denke es sind die Ansprüche. Wenn nit, schau den nächstbesten an, sprich ihn an und wenns klappt lags an den Ansprüchen. :))
     
  12. Woppadaq

    Woppadaq Erleuchteter

    Beiträge:
    1.413
    Registriert seit:
    2. August 2003
    Ort:
    Timbuktu
    !


    gorgona, wie siehst du eigentlich aus ? so wie auf deinemjetzigen Avatar ? Dann würd ich erst mal zum Frisör gehn......

    wenn du natürlich so aussiehst wie auf deinem vorherigen......das käme gut.

    (schon komisch, daß man imer denkt, die Leute sehn so aus wie ihr Avatar.......)
     
  13. innerdatasun

    innerdatasun Erleuchteter

    Beiträge:
    1.258
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Ort:
    7.Hölle hinten links, fünfte tür
    Wieso, ist das nicht so ?
     
  14. sillyLilly

    sillyLilly Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.168
    Registriert seit:
    14. September 2002
    Ort:
    my home is my castle
    *eigenen Avatar anschaut*

    8O

    :lol:

    Zum Thema:
    Gorgona
    ich kann dich sehr gut verstehen. Habe mit meinen 33 Jahren aber auch erst vor nicht allzu langer Zeit mein "Deckelchen" gefunden.
    Habe mich vorher auch schon gefragt, ob es an meinen Ansprüchen liegen würde ... oder das ich in irgendeiner art nicht sozialkompatibel bin.
    Hatte zwar zwischendurch Beziehungen ... die aber immer wieder den Bach runter gegangen sind.

    Sicher liegt es an den Ansprüchen ... aber deswegen sollten die Ansprüche doch nicht angepaßt werden oder? "na gut dann nehm ich halt jemanden den man nicht im Keller verstecken muß und verzichte auf sensitivität"
    Das wäre eine ziemliche Beleidigung für einen Partner, wenn man ihn als Notlösung .-.... oder faulen Kompromiss...- sieht, damit frau nicht alleine sein muß.
    Ich bin froh das ich meine Ansprüche über die Jahre nicht in den Müll geworfen habe .... sonst hätte ich ja meinen Liebsten nicht gefunden :D


    Allerdings ist das so eine Sache mit den Ansprüchen ... verbal formuliert hören sich deine Ansprüche ganz ok an .... aber ich weiß ja nicht was so unbewußt noch mitspielt. Manchmal können Anprüche auch eine Form annehmen, die die wirkliche Sicht auf den Menschen behindert ... weil ich mehr am vergleichen bin, als am hinschauen.
    Jemanden sein lassen können, wie er ist ... Ihn so nehmen wie er ist .... ist nicht immer eine einfache Übung.

    Naja ... aber schon klar, daß dazu erstmal nötig ist ... jemanden zu treffen, denn frau dann auch so sein lassen kann. :roll:

    Übrigens finde ich auch, daß sowohl Männer als auch Frauen mit den Jahren reifer und damit attraktiver werden.

    Namaste
    Lilly
     
  15. Giacomo_S

    Giacomo_S Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.799
    Registriert seit:
    13. August 2003
    Ort:
    München
    Na, wo klemmt's denn dann ?
    Mit 28 hast Du als Frau doch das allerbeste Alter von allen, da ist man doch super begehrenswert.

    Aber tröste Dich: Manchmal hat man einfach Pech und nichts geht weiter. Ist mir auch so gegangen, teilweise recht lange Zeit.
    Meiner Meinung nach funktioniert das mit der Partnersuche umso weniger, umso mehr man das als Ziel anstrebt. Man ist dann einfach zu verbissen.
    Lieber mal offen bleiben und die Dinge so kommen lassen, wie sie eben sind. Und bloß nicht in Torschusspanik geraten. Da hast Du noch ein paar Jahre Zeit dafür.

    Klar liegt das auch an einem hohen Anspruch. Nicht nur bei einem selbst, sondern auch bei den Kerlen.

    Also wenn's nur das ist...darauf solltest Du in keinem Fall verzichten. Allerdings kann die Kombination aus Männlichkeit und Sensibilität schon die hohe Schule sein, das bekommt so mancher nicht ganz auf die Reihe.
     
  16. draco

    draco Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    4. November 2003
    Ort:
    Hamburg
    Hi Gorgona,

    ich selbst habe gerade die "magische" 30 errreicht. Und in all den Jahren habe ich festgestellt, daß es wichtig ist die eigenen Ansprüche niemals runterzuschrauben. Damit macht man sich selbst was vor und die Beziehung ist zum scheitern verurteilt!
    Ich selbst war bis März diesen Jahres für knappe 1 1/2 Jahre verheiratet.
    Es war schon aus Überzeugung und Liebe aber ich habe mich in dieser Ehe immer mehr aufgegeben, meine Ansprüche gesenkt...
    Zu Eurer Alters-Diskussion.... meine jetzige Freundin ist 9 Jahre jünger und es klappt wunderbar!!! :lol:

    Außerdem gibt es keine zu hohen Ansprüche, sondern nur Leute die diesen ANsprüchen nicht genügen.

    Suche nicht nach dem richtigen, sondern lass dich von Ihm finden.


    Liebe Grüße
    draco
     
  17. Solon

    Solon Meister

    Beiträge:
    189
    Registriert seit:
    2. März 2003
    28 ist dann doch schon sehr alt. Verbunden mit dem Avatar wirkt das nicht gerade einladend. Ich schlage vor, Du suchst bei Dir nach Vorzügen, die Du jüngeren Mädels (also der Konkurrenz) voraus hast. Diese Stärken gilt es hervorzukehren. Vielleicht kochst Du ja besonders gut, oder weißt, wie man verantwortungsvoll mit Geld umgeht. Außerdem solltest Du nicht versuchen, Dich durch Kleidung oder Auftreten krampfhaft jung zu geben. Das ist schnell durchschaut und wirkt einfach nur verzweifelt. Einen reifen Wein will man ja auch nicht in einer nagelneuen Flasche serviert bekommen. :idea:
     
  18. Technoir

    Technoir Erleuchteter

    Beiträge:
    1.697
    Registriert seit:
    29. April 2002
    Ort:
    Domplatte, Cologne
    Oh weia :roll:
     
  19. draco

    draco Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    4. November 2003
    Ort:
    Hamburg
    schließe mich mal dem oh weia von Technoir an..... :?
     
  20. Leviathan

    Leviathan Meister

    Beiträge:
    297
    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Wer sowas schreibt, kann doch noch keine 20 sein, oder?
    28-jährige Frauen haben nämlich für gewöhnlich einige Vorzüge: Sie sind meist über das Tussie-, Zicken- und Kletten-alter hinaus. Sie sind nicht mehr so furchtbar eifersüchtig wie die Teenie-Girls und können auch bei Gesprächen mitmachen, bei denen es NICHT um Mode, Superstar oder GZSZ geht.

    Ein Hoch auf die 28-jährigen, reifen Frauen!