Windows Vista Sammelthread

paul20dd

Erleuchteter
Mitglied seit
30. April 2002
Beiträge
1.139
ich weis allerdings nicht ob das ganze ein Sicherheitsproblem ist..

unpnp. Wenn fremde Leute im Subnet sind dann schalt ichs aus
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.310
hm, ich weiß auch nicht, abgesehen davon, dass wir ja alle kein filesharing betreiben, außer mit selbst getippten Textdateien...
Wenn ich eine Torrent hätte und einrichten müsste, dann würd ich schauen, was die standard-ports sind, und die manuell am Router über die Config öffnen, einfachste Lösung wie ich finde!
 

POW

Großmeister
Mitglied seit
4. Dezember 2004
Beiträge
812
Ja Moin nochmal....
So, ich habe jetzt aufgegeben. Dies ist mir leider alles viel zu kompliziert und umständlich. Software deinstalliert, alles wieder fein säuberlich in den Karton gelegt und morgen bring´ich´s zurück zu MediMax...
Ich habe mich nun mal online nach anderen Routern umgeschaut und ehrlich gesagt bin ich etwas sprachlos über die Preise gewesen, denn ich habe für mein erwähntes Gerät lediglich 34€ bezahlt, wohingegen ich bei Telekom oder Arcor mindestens um die 150€ berappen müßte ; da steigt in mir der leise Verdacht auf, dass das mir angedrehte Gerät eh nur Murks sein konnte...
Als ich vor einiger Zeit den Router des Bruders meiner Ex mitkonfiguriert hatte, lief das ganze schon nach wenigen Augenblicken und das Menü (Arcor) war sehr selbsterklärend... mmmhmmm..

Den vor einigen Tagen von mir geschilderten Konflikt der Kommunikation Vista vs. Olympus-Kamera habe ich nun auch beilegen können... Ist natürlich peinlich, wenn man durch Zufall bemerkt, dass in der Kamera ja eine Speicherkarte steckt, die ich nur ins Notebook schieben brauchte... :oops:
Naja, jetzt muß ich mir nur noch was mit meinem Drucker einfallen lassen... :roll:
 

POW

Großmeister
Mitglied seit
4. Dezember 2004
Beiträge
812
Shishachilla schrieb:
hm, ich weiß auch nicht, abgesehen davon, dass wir ja alle kein filesharing betreiben, ...
Aber, aber... Ich lege mir doch nur Sicherungskopien zu... Die Originale hat meine Schwester...Ehrlich.... 8)
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Um mal wieder zum Thema zurückzukommen: Ich bin seit Montag stolzer Besitzer eines Dell "Gamer´s Gun". Der kam auch mit Vista und ich muss sagen, mir gefällt das ganz gut. Da ich ein ausgesprochener Multi-Fenster-Freak bin gefällt mir das "Schrägstellen" der Fenster ebenso wie die Thumbnails, wenn man über die Taskleiste geht.
Probleme hatte ich bisher nicht, auch die Treiber für die Komponenten waren bisher kein Problem.
 

Malkav

Meister
Mitglied seit
7. Juli 2002
Beiträge
340
Ich habs seit Weihnachten auf meinem neuen Notebook. Bin eigentlich zufrieden damit.

Was mich aber mal interessieren würde, wie ist denn die Vista eigene Firewall? Taugt die mehr als die von XP oder sollte man da auch lieber auf ein Alternativprodukt wechseln? Wenn wechseln, irgendwelche Epfehlungen?

Malkav
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
Was hat denn an der Xp Firewall nicht gestimmt?
Zumindest hinter einem Router, der ohnehin 99,5% aller Dinge abhält die da kommen hat sie mich nie gestört.
Und in Sachen Blockieren von Programmen die nach Huase telefonierne ist sie auch ganz ok - auch unter Vista...
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.310
Boardadmin schrieb:
Was hat denn an der Xp Firewall nicht gestimmt?
Zumindest hinter einem Router, der ohnehin 99,5% aller Dinge abhält die da kommen hat sie mich nie gestört.
Und in Sachen Blockieren von Programmen die nach Huase telefonierne ist sie auch ganz ok - auch unter Vista...
*zustimm*
Ich weiß nichmal ob meine aktiviert is oder nicht. Das was der Router nicht abfängt wird spätestens von Kaspersky gestoppt.
Da brauch ich keine besonders gute Windows-Firewall. ;-)
 

Malkav

Meister
Mitglied seit
7. Juli 2002
Beiträge
340
Jo, und wen ich nicht hinter nem Router sitze, in nem Hochschul-Netzwerk beispielsweise, da weiß ich nicht, wie die Sicherheitsmaßnahmen (von nem mehr oder weniger funktionierenden Spamfilter mal abgesehen...) sind.

Dass ich bei mir hinter de Router recht sicher bin ist mir schon klar.

Also nach allem was ich ghört hatte war die XP-Firewall, zumindest vor den SPs, eher unbrauchbar als alleiniger Schutz... Daher hatte ich dort immer Zonealarm als alternative laufen...
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Boardadmin schrieb:
Und in Sachen Blockieren von Programmen die nach Huase telefonierne ist sie auch ganz ok - auch unter Vista...
Blockt das Ding auch Microsoft-Dienste, die nach Hause telefonieren wollen? :illu:
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Ich wunder mich bissel über die Update-Funktion des Vista-Notebooks meiner Freundin:


Eingestellt ist Benachrichtigen, wenn neue Updates verfügbar, Runterladen und Installieren manuell.

In der Computer-Bild war mal n Artikel, man solle mit dem Vista-SP1 bissel vorsichtig sein, deshalb hab ich das, wenns mir angeboten wurd, noch nicht installiert.

Aber es wird nur ab und zu angeboten.

Mal sind Sicherheitsupdates im Angebot, aber kein SP1. Dann mal wieder SP1.
Auch wenn ich manuell nach neuen Updates suche wird SP1 nicht immer angeboten...

Was ist denn da los? Und: Was ist an den Bedenken seitens Computer-Bild dran?
 

haruc

Ehrenmitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Nicht viel... das SP1 für Vista verlangsamt einige Vorgänge, wie zb. das Abspielen von Videos um einige Fps... und beschleunigt wiederum andere. Aber von XP her bin ich auch eher SP-Kritisch. Hatte aber nach dem Installieren des SP1 für Vista keinerlei Probleme!

Habe übrigens seit März Vista und bin einigermaßen zufrieden. Was mich stört, ist, dass Vista unheimlich viel Speicherplatz für unsinnige Dinge frisst, dass im Explorer die Darstellung der Ordner etc total beschissen ist (aber halt neu und neu ist ja angeblich toll und gut!) und dass man für jeden kack gefragt wird, ob das wirklich zulässig ist!! (aber das hab ich bereits abgestellt -> benuzterkontensteuerung)
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
sedge schrieb:
In der Computer-Bild war mal n Artikel, man solle mit dem Vista-SP1 bissel vorsichtig sein, deshalb hab ich das, wenns mir angeboten wurd, noch nicht installiert.
Vergess die Computer-Bild... die richten mehr Schaden bei den Usern an als es jeh ein Service Pack von Microsoft könnte... :lol:


LG

AoS
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Also ist das nicht (mehr?) so, dass das SP1 den Rechner abschiessen kann?

In dem Artikel stand was von Abbruch der Installation, wenns denn geklappt hat fährt der Rechner u.U. nicht mehr hoch, so Probleme halt....

Das heisst ihr ratet zu dem Update?
 

haruc

Ehrenmitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Ja das war doch bei XP SP1 so? INstalliert-abgeschmiert. Ich hatte bisher keine Probleme mit SP1 für Vista. Habe die Vorteile ehrlich gesagt aber auch noch nicht entdecken können...
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Dieses dauernde Nchfragen, ob ein Programm ausgeführt werden darf... Wo stell ich das nochmal aus :?!?:
 
Autor Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
T Windows Vista - Erste Anzeichen eines Flops Hard- und Software 9
Boardadmin Windows Vista Pre-RC1 zum Download Hard- und Software 30
streicher Windows 10 Internet 1
Lazarus Windows Gehhilfen Hard- und Software 4
Ähnliche Beiträge




Oben