Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Wie wollen Frauen behandelt werden?

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von trashy, 2. Juni 2003.

  1. trashy

    trashy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.087
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Ort:
    Ulm
    Hallo!

    Hier ne ganz einfach Frage von mir!

    :arrow: Wie wollen Frauen behandelt werden?
    Sicher ist euch auch schon aufgefallen, das die größte Idioten mit den geilsten Weibern rumrennen! Wie kommt das? Und sicher habt ihr euch auch schon gefragt: "Was haben die, was ich nich hab?"

    Dieser Thread ist ernstgemeint, bitte postet auch so! Bei Postings von euch, schreibt bitte euer Geschlecht (männlich/weiblich) dazu!

    Gruß

    trashy

    PS: Ich bin männlich!

    PPS: An die Frauen! Gehts euch auch so?
     
  2. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    So, wie mir das vorkommt, WOLLEN Frauen herumgeschubst und getreten werden... emotional betrachtet. Ich bin männlich, und ich weiß, wovon ich rede, denn ich gelte als "nett" :evil:
    Und so jemand kriegt keine ab...
     
  3. trashy

    trashy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.087
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Ort:
    Ulm
  4. Tortenhuber

    Tortenhuber Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.033
    Registriert seit:
    10. April 2002
    och das liegt nicht an den frauen sondern an der verlängerung von murphys law :)

    aber ernsthaft: ich denke mal jede möchte anders behandelt werden und da der körperbau meistens keine schlüsse auf die intelligenz zulässt kann man auch nicht pauschal sagen was DIE (höhö) nun wollen.
     
  5. -ayC-

    -ayC- Geselle

    Beiträge:
    75
    Registriert seit:
    29. März 2003
    Ort:
    G´zell
    hmmm also ich hab ab und zu erfolg bei frauen....was ja implizieren würde, dass ich ein Arschloch bin. Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass Frauen den netten typen wirklich nicht mögen. Ich bin vielmehr zu dem Schluss gekommen, dass wenn man seiner Freundin ein paar Probleme bereitet kommt sie nicht auf die Idee, dass die beziehung langweilig ist oder ähnliches.

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass "nette" Typen versuchen durch Nettigkeit Frauen näher zu kommen, weil sie nicht "hervorragend" aussehen. Frauen unterhalten sich zwar gerne mit so jemandem aber oft sind sie so Oberflächlich, dass sie nicht mit demjenigen zusammen sein möchten. Von wegen Frauen stehen immer auf Tiefsinnigkeit, oft ist auch der repräsentative Wert eines Mannes entscheidend (genau wie andersrum halt auch).
    Schonmal entschuldigung an alle Frauen, die sich angesprochen fühlen, iiihhhr seid natürlich nicht gemeint. Ich kenne nur einige Frauen, und das sind meine Erfahrungswerte.
    Bin gespannt noch andere Meinungen zu lesen, diese Theorien hab ich glaub ich mit 16 oder 17 zu Hauf aufgestellt.

    ayC

    - ach ja ich bin kein Legasteniker, aber die gross und Kleinschreibung hab ich mir im IRC abgewöhnt ;) -
     
  6. mute

    mute Neuling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Ort:
    lemgo
    also ich denke schon das die meisten frauen eher auf den netten typen als auf den macho stehen, nur is das problem das der nette sich meist nicht traut die frau anzusprechen :)
     
  7. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Dann weiß ich garnet, wo bei mir das Problem liegt! :evil:
    Ich habe zwar mehr weibliche als männliche Freunde, aber irgendwie komm ich nie mit einer zusammen...
    Ich bin wohl einfach ZU nett.
     
  8. Laurin

    Laurin Erleuchteter

    Beiträge:
    1.262
    Registriert seit:
    10. April 2002
    puh!!! noch heute auf dem weg aus dem firmengelände sah ich ein mädel in kurzem sommerkeid, mit weissem strickwestchen, wohl der typ frau, der schlichtweg als sehr hübsch bezeichnet wird. Nun, leider hatte es gerade gewittert (und wie!!!)...und die "dame" sah aus wie Miss wet - t-shirt persönlich.

    da mein ich also zu meiner arbeitskollegin "oh miss wet t-shirt persönlich", während sie zeitgleich stammelte "na, was nimmt die denn pro stunde"

    als wir an ihr vorbei waren und uns nochmal umschauten, sahen wir ihren lover, auf den sie (sehnsüchtig??) gewartet hatte. einer der marke muscle shirt, blondiert, braungebrannt und diesen gewissen Rasierklingen-unter-den-armen-Gang.


    was will uns diese geschichte sagen???
    1. das ich vorurteile gegen solche beauties habe 8)
    2. so wie man in den wald hineinruft, so schallt es heraus
    3. bevor ihr jetzt wieder alle ruft WÄH ich versteh frauen nicht, werd ichs erkären....


    ich denke, dass diese art von beziehungen, die man absichtlich "in schwung hält", in dem man trouble inszeniert, beiderseits nicht dauerhaft sind. sagen wir selten.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass ein mädel was so behandelt wird, wirklich große ambitionen hegt, auf dauer so zu leben. wenn man "jung" ist, ist das aufregend, aber irgendwann hat man keinen bock mehr, seinem sich wie 13 benehmenden freund hinterherzurennen.

    im umkehrschluß heisst dies: (was ich auch gerade aus der letzten zeit echt aus ner menge persönlicher gespräche bestätigen kann) auch wenn jungen nie als nett gehandelt werden wollen, sind sie unter frauen oft doch die bessere wahl.
    klar, einem solchen jungen greift man in der kneipe nicht energisch an die hose und fragt ganz schüchtern "zu mir oder zu dir"....aber ich denke darum gehts in dem tread hier ja auch nicht, oder?? es ging ja schon um ernst gemeintere beziehungen...da kann ich aus meinem nicht ganz unrepräsentativen freundinnenkreis nur sagen, dass dass man zwar leiber über den macho herzieht oder auch mal schwärmt, das der nette aber mit viel höherem wert "gehandelt" wird.


    alles kar??? wahrscheinlich nicht, oder??? hihihi...najaa.....n versuch wars wert.


    laurin


    ps: ich gestehe, dies beantwortet nicht die frage, wie eine frau behandelt werden möchte, soll aber einfach euch den neid nehmen. ganz ehrlich, ich empfinde keinen neid (mehr?) , wenn ich sone schnalle mit nem sunnyboy sehe...denn im grunde haben sie nichts beneidenswertes.
     
  9. Agentos

    Agentos Meister

    Beiträge:
    110
    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Ort:
    Phantasia
    wie gesagt...

    das Aussehen einer Frau sagt nichts über ihre Erwartungen an einen Mann aus.
    Wenn ich mal als Weibchen hierzu was sagen darf ;-9

    Ich habe hässliche und wunderschöne Freundinnen und beide Parteien haben verschiedene Anforderungen an Männer. Dürfte aber auch für Männer gelten, dass sie ebenfalls verschiedene Typen mit verschiedenen Anforderungen sind.
    Die Zahl der Menschen die einen Glöckner von Notre Dame akzeptieren dürfte bei beiden Geschlechtern gering sein. Oder? Bei diesem Aussehen muss man ganz schön viel Humor und Intelligenz besitzen ;-)


    Natürlich will kein Mensch emotional auf den Arm genommen werden. weder Weibchen noch Männchen. Das tut weh.
    Frauen träumen gerne und öfter als Männer. Das ist meistens so der Fall. Daher hat die Gruppe der sogenannten Schweine unter den Männern, natürlich einen großen Vorteil. Da diese genau das bei uns anregen. Sie machen Komplimente und stelle einen hin, als wenn man die schönste und beste und überhaupt die einzige Frau auf dem Planeten wäre. Und das lieben wir. :lol:

    Aber was erwartest du von einer Frau? Vom Aussehen bis hin zum Charakter?
     
  10. MrMister

    MrMister Erleuchteter

    Beiträge:
    1.907
    Registriert seit:
    13. April 2003
    Ort:
    Oval Office, um Bush zu stoppen, wird ja langsam Z
    Also ich glaube, bevor Männer die Frauen verstehen, haben wir ganz andere Sorgen, dann sind wir schon auf einer höheren Ebene des Bewusstseins. Aber jetzt mal Ernst beiseite:

    Umso besser die Mädels aussehen, desto wenig haben sie normalerweise in der Rübe, das ist nun mal meine Erfahrung, nicht böse nehmen, ihr anderen IQ-Monster da draußen :p Die, die einigermaßen gut aussehen und auch noch einfühlsam sind, sind ziemnlich selten, und sie sind meist intelligenter als ihre Kolleginen 8)
     
  11. Mina

    Mina Meister

    Beiträge:
    108
    Registriert seit:
    1. Juli 2002
     
  12. Agentos

    Agentos Meister

    Beiträge:
    110
    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Ort:
    Phantasia
    Quatsch mit Sosse

    Es ist reiner Quatsch zu behaupten, dass schöne Frauen dumm sind und umgekehrt. Eine tot hässliche Freundin, die emotional auch unheimlich kalt/oberflächlich ist und eine Körpergröße von 1,45 cm hat, wünscht sich einen wunderschönen Adonis der ihr zu Füssen liegt. Und umgekehrt hab ich eine wunderschöne Freundin die zu allerletzt aufs Äussere schaut und nur die Charaktereigenschaften im Gegenüber sieht.

    Die hässlichen Bilder die hier aufgelistet wurden entspringen dem Bildzeitungs-Milleau und sind reine PR Arbeit.

    Und was die Reife angeht: der Verstand steckt im Kopf und nicht im Alter (ein Klugscheisser Spruch, trifft aber den Kern)

    Vielleicht sind einige Menschen oberflächlich. Dies liegt aber eher an der medialen Erziehung denn am Geschlecht.

    Frag mal das Model wieviel es bekommen hat, als es sich mit dem hässlichen Mick Jagger ablichten lies :D
     
  13. Gurke

    Gurke Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.569
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Ort:
    Gurkonien
    Nicht wirklich was zum Thema, nur zwo Anmerkungen.
    Liegt Schönheit nicht im Auge des Betrachters. Also ne recht vage Behauptung.

    Wegen angeblicher Dummheit. Würd niemenden unterschätzen, man wird dann recht leicht überheblich und und kann manchmal böse auf die Nase fallen.
     
  14. willi

    willi Großmeister

    Beiträge:
    521
    Registriert seit:
    21. April 2003
    Ort:
    Wiese, neben dem Bach
    Hallo

    Also ich glaube nicht, dass sich die Frauen behandeln lassen wollen, für das gibts nämlich Zahnärzte und Psychiater usw. 8)


    Also für mich als Mann gibt es nichts schrecklicher als eine Frau, wo ich gleich merke dass sie sich einsam fühlt und das mit jeder Faser ihres Körpers und mit jedem Satz den sie rauslässt kundtut, das erregt Mitleid aber keine Liebe.

    Was ich damit sagen will: Je mehr man Liebe erzwingen will, desto eher verscheucht man sie.

    Wichtig finde ich auch, dass man sein Leben nicht darauf ausrichtet: ich werde sicher gaaanz glücklich wenn ich endlich in einer Partnerschaft leben kann....Nein es soll/könnte auch heissen ich versuche jetzt mein Leben glücklich zu leben, mache das was mich intressiert und hoffe darauf irgendwann eine Frau zu treffen die zu mir passt.

    Was ich damit sagen will: Vertraut doch auch ein wenig auf eure "Vorsehung", das Leben sagt schon wenn es Zeit ist, bis dahin freut euch des Leben.....Amen :roll:

    Schwach finde ich die Eifersucht auf andere z.B wie kommt der Idiot zu dieser super Frau? Ihr könntet Euch doch auch freuen für die zwei, vielleicht haben es die 2 sehr schön miteinander, oder?

    Tönt alles so gelackmeiert, aber sind halt gerade meine Gedanken....

    Gruss Willi
     
  15. Mina

    Mina Meister

    Beiträge:
    108
    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Re: Quatsch mit Sosse


    Deinen Argumenten kann ich nicht folgen. Hier war ja auch von "geilen Weibern" die Rede und da hat wohl jeder ein bestimmtes Bild vor Augen.
     
  16. Sandalphon

    Sandalphon Geselle

    Beiträge:
    56
    Registriert seit:
    19. April 2003
    Ort:
    back on earth
    ach da sag ich doch jetz auch nochmal schnell was dazu...(als weibchen)
    ihr männer seid ja auch komisch, wieso denkt ihr, dass die ,,geilsten`` frauen auf die hohlsten typen stehen?
    1. entweder ihr denkt euch: na so schlau kann DIE ja nun auch nicht sein, wenn die auf so nen typen...usw.
    2. vielleicht ist der typ aber auch gar nicht hohl, nur weil er ein bißchen auf sein äusseres achtet, vielleicht bringt er die frau ja zum lachen..
    3. ich glaube, es gibt sicher frauen, die auf klotzhohle arschlöcher stehen, aber die sind halt entweder genauso hohl oder sie haben negative erlebnisse aus der kindheit, die sie dann zu solchen männern zieht=)
    4. sorry, aber dann habt ihr einfach noch nicht die richtige frau getroffen!
     
  17. MrMister

    MrMister Erleuchteter

    Beiträge:
    1.907
    Registriert seit:
    13. April 2003
    Ort:
    Oval Office, um Bush zu stoppen, wird ja langsam Z
    JA!

    JA!

    Sry, lese keine Bildzeitung, das sind ganz einfach meine Erfahrungen. Und das dumm heißt ja auch nicht, das die dann mim Kopf gegen die Wand rennen, aber ich stelle es immer wieder fest. HAb bis jetzt nur ein WEibchen kennengelernt, das gut aussieht und, ganz wichtig, auch nett und einfühlsam und auch interessiert ist! --->Meine Meinung, hat nix mit Rassedenken oder Bild zu zun <---
     
  18. Genocide

    Genocide Lehrling

    Beiträge:
    41
    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Ort:
    Schlachtfeld Erde
    ich glaube, das es nicht möglich ist eine algemein gültige formel zu finden, die sagt, ab wann n mädel "anbeist".

    zum thema schöne frauen haben nix im kopf: SCHWACHSINN
    fast alle mädels mit denen ich zusammen was unternehme sind human ausgedrückt geil (sehen halt gut aus) und haben fast alle was im kopf (damit meine ich kein stroh!!!)

    mal ne story die mir erst letztens wiederfahren ist:
    ich lern im letzten jahr n mädel kennen, das wirklich mehr gut aussieht, dazu noch ordentlich was im kopf hat und noch n bissel verückt is(also an sich zu geil für diese welt :twisted: ).
    ich glau, das ich sofort hin und wech war...
    also unternehm ich heufiger was mit ihr, allerdings krieg ich es net gebacken, ihr die 3 entscheidenden worte zu sagen, da ich angst habe etwas zwischen uns zu zerstöhren...
    dann bekomme ich letztens ne sms von ihr, die in proben zügen sagt, das sie seit letztem dezember was von mir (einem "netten" kerl) will, aber nichtmehr auf mich warten will, da sie erobert werden will (was ich ja net zustande gebracht habe *heul*) und deswegen jetzt mit nem anderen rummacht...

    resultat: sei selbstbewust und sprich sie an. is immerhin der beste anfang um n mädel abzukriegen :mrgreen:

    ps: was mich und das betreffende mädel angeht: ich hab zwar angst dinge zu verlieren (...etwas zwischen uns zu zerstöhren...), allerdings weis ich aus erfahrung, das ich am besten kämpfe, wenn ich auf verlorenem posten stehe (nach dem moto, wer nix mehr zu verlieren hat kann nur noch gewinnen) :mrgreen:
     
  19. Tubal

    Tubal Meister

    Beiträge:
    170
    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Es sind die bösen Kerle, welche Mädchenherzen höher schlagen lassen...

    (Zitat aus "Angel Heart", da ist doch was dran, oder?)
     
  20. deLaval

    deLaval Erleuchteter

    Beiträge:
    1.161
    Registriert seit:
    13. März 2003
    Ort:
    MS
    Ich glaube der Mensch an sich (also auch Frauen :wink: ) will fasziniert werden, und das "böse" ist schon immer als sehr faszinierend erkannt worden. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten zu faszinieren, ist halt nicht ganz einfach.

    Ergo stimme ich Genocide zu: Das Zauberwort heißt Selbstvertrauen.