Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Thema: Seitensprung

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von Will_Shakespeare, 11. April 2002.

  1. abulafia

    abulafia Meister

    Beiträge:
    406
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Terra
    Ouu, Ouuu: 4750 Peitschenhiebe...

    bei Spiegel stehts:

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,182890,00.html

    "Ein Mann in Saudi Arabien ist zu 4750 Peitschenhieben verurteilt worden, weil er Geschlechtsverkehr mit seiner Schwägerin hatte. Allerdings wird er die Schläge in Raten bekommen: Jeweils 95........"
     
  2. kND

    kND Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.084
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    hm.....ganz schön viel was hier zusammenkommt.aber ich kann nur von mir sprechen,und wenn ich eine Beziehung habe bin ich sicherlich "Treu",aber wenn ich keine habe dann bin ich auch "Treu", MIR!

    ;-)

    Alles Liebe ihr Springer :p
     
  3. Laurin

    Laurin Erleuchteter

    Beiträge:
    1.262
    Registriert seit:
    10. April 2002
    mmmh...ich schreibe jetzt mal, bevor ich alles gelesen habe, dennn ich hab schon soviele sachen im kopf, dass sonst gleich nur geblubbere rauskommt...

    als erstes oute ich mich, als anhänger der wahren liebe fraktion, muss aber eingestehen, dass man letztenendes nicht vorhersehen kann, was noch passiert...das habe ich auch schon in meiner beziehung ausdiskutiert...das ist bei uns beiden so, dass wir niemals vorhätten uns zu betrügen, man aber letztenändes sich niemals dafür verbürgen kann.erst aufm sterbebett kann man sagen man hat es nie gemacht...

    ich kann aber sehr wohl sagen, dass ich schon wiederstanden habe und somit doch mit großer sicherheit sagen kann, dass ichs nie tun werde...



    eine offene beziehung währe für mich absolut tabu, gerade wenn ich schon kinder habe...wie will ich denen dass erklären?

    in meiner klasse is n mädel, deren vater auch 3-4 frauen nebeneinander hatte( argumentation über einzelschicksale agen nicht viel über die gemeinheit, aber dennoch), und ideses verhalten hat die in noch krasserer form auch angenommen, in dem sie alles fickt, was einen hoch bekommt und dies auch gut rum erzählt(nicht geprahle, sondern durchaus sachlich)...letztenendes wird se von der ganzen welt auf ihre vagina reduziert und belächelt...


    anderer Fall: ich selbst!
    ich bin das 'produkt' eines seitensprungs...da bin ich weiss gott nicht stolz drauf...nicht dass ich nicht geliebtwurde oder son schund...nee...aber man hat doch auch gewisse verantwortung...weiss nicht wie ichs ausdrücken soll....dieser fakt hat letzten endes mein leben und vor allem meine familie total kaputt gemacht

    Monogamie ist zwar gegen die natur, (meine ausführliche meinung dazu in er, sie es...wahre liebe), aber wir leben in eiener zeit, in der der Mensch die gabe besitzt seinen verstand einzuetzen...und wenn ich in einer beziehung lebe, die nicht offen ist, weiss ich auch, dass ich mit einem seitensprung alles kaputt mache(n kann)genau in diesem moment entscheide ich, ob mir der partner es wert ist, oder ob ich lieber son halbes stündchen spass hab...sprich: ob überhaupt diese liebe noch da iat oder nicht...denn triebgesteuert sind wi schon lange nicht mehr...auch wenn die männer das gerne als argument anführen...


    im endeffekt muss jeder selbst wissen,was für ihn das beste ist, ob erliebe und sex trennenkann oder nicht. ich kann es nicht, denn ich möcht mich meinem partner vollends hingeben können und dazu muss er mich estmal kennen...das ist halt für mich die schönste art zu sagen ICH LIEBE DICH...


    Laurin
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Seitensprung: nein, Treue ist eine der wichtigsten Sachen in einer Beziehung und bezieht sich nicht nur auf Sex. Allerdings: ein Treuebruch per Sex zersört die komplette Treue.