Problem: Netzlaufwerk

ConspirIsee

Meister
Mitglied seit
16. Januar 2005
Beiträge
483
Hoi ihrse,

folgendes Problem habe ich derzeit auf meinem neuen FestPC:

Ich habe mehrere Partitionen auf diesem Rechner angelegt, eine davon rein für Medien wie unsere MP3`s und Filme. Ich hab unter Eigenschaften diesem Laufwerk eine Freigabe erstellt sowie einen Namen innerhalb des Netzwerkes, was auch angenommen und durchgeführt wurde.
Ich kann allerdings immer noch nicht von den anderen PC innerhalb des Netzwerkes mir diese Freigegebene Partition mappen, grundlegend wird mir gesagt der Netzwerkname würde nicht gefunden.
Ebenfalls kann ich von dem neuen PC aus keine vorhandenen Netzlaufwerke der anderen PC mir mappen. Neuer PC hängt an demselben Router wie alle anderen PC´s, bis jetzt hatt dies werkeln mit den Netzlaufwerken / und freigabe auch immer wunderbar funktioniert...

hatt wer hilfe? Ich habe mittlerweile an 4 verschiedenen Orten meine Musik gebunkert und langsam will ich das wieder alles zentral wie früher gewohnt ansteuern können..
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Und die IP-Adressen des neuen Rechners und der anderen passen auch zusammen, oder werden die per DHCP vom Router vergeben?
 

ConspirIsee

Meister
Mitglied seit
16. Januar 2005
Beiträge
483
hmmm muesst ich zuhause dann checken, norm. dürfte das vom DHCP aus vom router vergeben werden...

So, nachgeschaut: Router hatt den DHCP an und vergibt variabel die IPS an die PCs die angeschlossen sind. Alle angeschlossenen Clients werden auch mit den zugewiesenen namen auf den logs angezeigt.
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
XP oder Vista?

In Vista ist das alles ein wenig komplizierter geworden.
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
Benutzt du User und Pwaswort oder soll es so klappen?
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Alle Rechner müssen der selben Arbeitsgruppe zugehören, also rechte Maustaste--->Arbeitsplatz---->Eigenschaften---->Computername-----> Netzwerkkennung... :p
 

Matt

Geselle
Mitglied seit
12. November 2004
Beiträge
61
Angel of Seven schrieb:
Alle Rechner müssen der selben Arbeitsgruppe zugehören, also rechte Maustaste--->Arbeitsplatz---->Eigenschaften---->Computername-----> Netzwerkkennung... :p
Müssen sie nicht.
Aber hast du mal den Rechner angepingt? Oder mal versucht den Rechner in Windows über die IP-Adresse zu finden?
Häufigste Fehlerursache bei soetwas sind Firewalls. Hast du eine installiert und auch ordentlich eingstellt?
Hast du einfache Dateifreigabe deaktiviert? Da ist alles auch etwas komplizierter :)
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.302
Könnte er die Partition überhaupt als Netzlaufwerk freigeben, wenn die Dateifreigabe inaktiv ist? :gruebel:
 

Matt

Geselle
Mitglied seit
12. November 2004
Beiträge
61
Ich meinte die _einfache_ Dateifreigabe. Es gibt ja dann noch die andere, wo man für jeden Ordner die Sicherheitseinstellungen für jeden Benutzer ändern kann, bisschen besser noch als bei Linux. Wenn Dateifreigabe komplett deaktiviert ist, gehts natürlich gar nicht ;)
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Matt schrieb:
Angel of Seven schrieb:
Alle Rechner müssen der selben Arbeitsgruppe zugehören, also rechte Maustaste--->Arbeitsplatz---->Eigenschaften---->Computername-----> Netzwerkkennung... :p
Müssen sie nicht.
müssen sie doch... es ist besser wenn er sie sieht... sonst wird es unötig kompliziert...



Wer jetzt schon voller Freude in die Netzwerkumgebung sieht, wird vielleicht enttäuscht. Nur der eigene Rechner taucht auf. Der Grund: Die Arbeitsgruppe stimmt nicht überein....

http://www.computerforum.de/mediawi...hner_mit_Dateifreigabe_und_Drucker_ohne_I-Net
das ist eine ganz gute Anleitung....

LG

AoS
 

ConspirIsee

Meister
Mitglied seit
16. Januar 2005
Beiträge
483
:don: :don: :don: :don:

FIREWALL!

Is der erste PC der noch neben meiner Firewall im Router noch ne zusätzliche anhat - daran könnte es durchaus liegen - checke ich heute abend direkt zu hause nach, desweiteren ackere ich den link von AoS mal durch - danke :)
 

ConspirIsee

Meister
Mitglied seit
16. Januar 2005
Beiträge
483
verspätete Rückmeldung meinerseits:

Vielen lieben Dank, es war die Firewall, sprich meine eigene schusseligkeit - danke nochmal :)
 
Ähnliche Beiträge




Oben