Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Problem mit neuer Freundin

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von Hidratos, 14. Juni 2005.

  1. Hidratos

    Hidratos Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    15. März 2005
    Ort:
    Entenhausen
    Als ich dieses Wochenende mit meiner Freundin (ca.2-3 Wochen) aufs Hurricane Open-Air gefahren bin, wollte meine Freundin bei irgend soner Schwuchtel (Verzeihung) im zelt pennen mit der Begründung, sie hätte das mit ihm und den restlichen Leuten von ihr schon vorher, also bevor wir zusammen warn, so geplant.....

    Soll ich sie in die Wüste schicken oder das Haus von dem Macker anzünden???

    Über konstruktive Anregungen wäre ich sehr erfreut :don: :don: :don:
     
  2. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    in die wüste schicken.

    ist wahrscheinlich besser - für sie, harhar...

    und änder mal den thread-titel in was g'scheits.

    nachtrag: schon erledigt.
     
  3. Ellinaelea

    Ellinaelea Großmeister

    Beiträge:
    616
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Ort:
    Schweiz
    ...

    Wo genau liegt dein Problem? Ich kann da gar keins erkennen.
    Ich würd eher sagen, sie soll dich in den Wind schiessen, wenn dir sowas Probleme macht *lol*
    Ach ja, was meinst du mit "2-3" Wochen? Dass die Frau schon soooo laaaange deine Freundin ist und du damit irgendwelche Rechte hast, wegen älteren harmlosen Abmachungen sauer und paranoid zu werden?
    Sei doch froh, dass sie bei einer - wie du so nett formulierst - "Schwuchtel" im Zelt ist und nicht bei einem wie dir *lol*
     
  4. Hidratos

    Hidratos Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    15. März 2005
    Ort:
    Entenhausen
    Argh... Der Kerl war eigentlich das kleinere Problem, wahrscheinlich projezier ich tatsächlich meinen Unmut über die Situation auf ihn. Hab mich auch eigentlich gut mit ihm verstanden bzw. hatte er respekt vor unserer beziehung... Nur... Die angesprochene Paranoia is das Ding... Nach was für ner beziehung sieht das denn aus. Mann muss wahrscheinlich dazu sagen, dass unsere Zelte ca... 3Km auseinander lagen und ich den großteil der Zeit nur über den Campingplatz gelaufen bin. Klar is sie das Wert, würde auch 50km pro tag für sie rennen, sie hat sich auch bedankt nur ihm nach hinein bekomm ich ein ungutes gefühl, wenn ich die Sache von aussen betrachte.... komm mir halt irgendwie dämlich vor und werd den gedanken nich los das alles nur von meiner Seite kommt.... naja ein offenes gespräch könnte wohl mehr helfen als dieser thread.

    @ellinaelea: thx für den arschtritt..... :keinironiesmilie:

    hid
     
  5. Ellinaelea

    Ellinaelea Großmeister

    Beiträge:
    616
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Ort:
    Schweiz
    bitte, gern geschehen :)

    Übrigens bin ich seit 1982 mit dem gleichen Mann glücklich vereint. Daran gibts nur einen einzigen Trick und der heisst "Ehrlichkeit". Absolute Ehrlichkeit in allen Dingen (grossen wie kleinen) schafft über die Zeit auch absolutes Vertrauen. Miteinander leben, nicht nebeneinander! Dann gibts ein Zusammenwachsen statt ein Auseinanderleben!

    Viel Glück beim Gespräch!
     
  6. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Naja, darüber liesse sich jetzt aber streiten: Wenn du unter "absoluter Ehrlichkeit" verstehst, daß man in einer Beziehung das Recht hat alles über den anderen zu wissen, dann widerspreche ich mal, denn auch in einer Beziehung ist es wichtig, daß jeder eine eigenständige Persönlichkeit behält und dazu gehören eventuell auch Leichen im Keller oder kleine Geheimnisse. Als Partner will ich auch ehrlichgesagt gar nicht alles wissen.
    "Absolute Ehrlichkeit" ist in der Beziehung in allen Dingen nötig, die die Partnerschaft betreffen, aber Abseits davon reichen denke ich die normalen Maßstäbe des zwischenmenschlichen Miteinanders.


    @hidratos
    Was soll´s: entweder du kannst ihr vertrauen, dann solltest du dir deswegen keinen Kopf machen oder du kannst ihr nicht vertrauen, dann solltest du sie in die Wüste schicken. Auf jeden Fall solltest du versuchen ein bisschen weniger emotional zu reagieren.
    Ausserdem verstehe ich die Aufregung nicht: Immerhin ist das WE doch nun vorbei und wenn sie danach noch immer deine Freundin sein will dann ist doch alles o.k. Denk daran: "Man muß die Käfigtüre immer offen lassen, damit der Vogel zurückkehren kann"
     
  7. Ellinaelea

    Ellinaelea Großmeister

    Beiträge:
    616
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Ort:
    Schweiz
    ...

    Also "Rechte" brauchen wir in unserer Beziehung nicht. Hier beruht alles auf Freiwilligkeit und gleichen Ansichten. Wir haben beide genug Leichen im Keller und haben kein Problem darüber miteinander zu reden *ggg*
    Eine eigenständige Persönlichkeit kann man auch bleiben, wenn man einen Menschen gefunden hat, vor dem man keine Geheimnisse zu haben braucht. Mein Mann und ich sind grundverschieden und jeder führt noch ein eigenes Leben. Wir haben beispielsweise nicht die gleichen Freunde und auch ne Menge verschiedener Interessen. Das heisst aber nicht, dass man deswegen Geheimnisse voreinander zu haben braucht.
    Für mich ist und bleibt Vertrauen das einzige stabile Fundament für eine langfristige Beziehung.
    Wenn andere mit zurückgehaltenen Leichen im Keller glücklicher sind, meinetwegen. Hier sehe ich aber nur, dass ständig Beziehungen in die Brüche gehen, weil einer ein lang verstecktes Geheimnis beim Partner entdeckt und dann mutiert die ach so grosse Liebe über Nacht zum Rosenkrieg.
    Ohne mich :)
     
  8. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Zwei eigenständige Persönlichkeiten mit (exakt) gleichen Ansichten, das erscheint mir einen Tick widersprüchlich.

    Aber mal eine Frage: Erzählst du tatsächlich deinem Mann jedesmal, wenn du einen anderen Mann auf der Straße siehst, den du attraktiv findest ?O)Oder wenn du dir unter der Dusche mal eine wilde Phantasie mit Brad Pitt gönnst (oder bei welchen Gelegenheiten Frauen halt so phantasieren) ? Wenn du von einem anderen angeflirtet wirst ?
    Ich tue das nicht. Wozu auch ?
     
  9. Ellinaelea

    Ellinaelea Großmeister

    Beiträge:
    616
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Ort:
    Schweiz
    ...

    doch tu ich. das und noch viel mehr. und er auch *g*
     
  10. Booth

    Booth Erleuchteter

    Beiträge:
    1.951
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Deutschland
    Absolute Ehrlichkeit halte ich für genauso möglich wie absolute Wahrheit ;)

    Aber vielleicht hab ich auch nur schlicht eine Abneigung gegen das Wort "absolut".

    On Topic: Gerade in der Anfangsphase einer Beziehung, wenn man noch keine 23 Jahre Zeit hatte, sich ausgiebig kennenzulernen und über alle Leichen im Keller zu reden, ist eine gewisse Rücksichtnahme auf den Partner zumindest wünschenswert.

    Ich würde ihr auf jeden Fall sagen, daß Dich diese Situation eifersüchtig macht und Dir diese Situation unangenehm ist.

    Blindes Vertrauen nach nur wenigen Wochen zu erwarten finde ich ziemlich irritierend. Statt auszurasten und beleidigend gegenüber dem anderen Kerl (der vielleicht wirklich einfach nur ein guter, alter Kumpel ist - sowas gibts nämlich tatsächlich, auch zwischen verschiedenen Geschlechtern), würde ich versuchen, ihr Deine Gefühle klar zu machen. Wenn sie wirklich in Dich verliebt ist, sollte sie versuchen, sich in Deine Gefühlswelt hineinzuversetzen und die durch die Situation hervorgerufenen Zweifel nachzuvollziehen.
    Wenn sie genau dies ablehnt, würde ich ihr zumindest sagen, daß ich dieses Verhalten (Ablehnung, sich in die Gefühlslage des Partners hineinzuversetzen) für keine besonders stabile Basis für eine längere Beziehung ansehen würde.

    gruß
    Booth
     
  11. Laokoon

    Laokoon Erleuchteter

    Beiträge:
    1.506
    Registriert seit:
    11. August 2004
    Ort:
    Ilium
    @ Elea : Ich kugel mich gerade , weil ich mir vorstelle wie sich zwei Partner Geschichten von sich und Bratt Pitt/Angelina Jolie o.ä. erzählen :wink: , aber mal ernsthaft betrachtet ziehe ich da meinen Hut *und verbeug*... Ist sicherlich sogar lustig und erfrischend für die Beziehung *g* und allein deshalb schon lohnenswert...und schafft natürlich ein festes Vertrauensband und Zusammengehörigkeitsgefühl, wenn man zusammen sogar solche "Geheimnisse" teilt.
    Werde ich mal bei meiner nächsten ausprobieren...irgendwann...so in zig Jahren, oder wann immer sie auf mich zukommt....Meine letzte Beziehung war am Ende leider eher ein Kampf gegen den Egozentrismus meiner Partnerin :?
     
  12. Ellinaelea

    Ellinaelea Großmeister

    Beiträge:
    616
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Ort:
    Schweiz
    Dass es ungewöhnlich ist, einverstanden. Wir gelten eh überalls als ungewöhnlich bis wahnsinnig *lol* ... Aber deswegen entspricht es trotzdem der Wahrheit. Man kann doch verschiedene Meinungen haben, aber in den grundsätzlichen Ansichten übereinstimmen. Unsere Unterschiede liegen eher im Temperament und teilweise in den Freizeitinteressen als in Weltsicht und Lebensmeinung. Ich sag immer: Wo wir uns nicht gleichen, ergänzen wir uns ideal.

    @booth... Hast ja Recht, wie immer *g* In dem Fall meinte ich mit dem Wort "absolut" ... jetzt mal ausformuliert "in grossen, wie in kleinen Dingen, überall soweit bewusst". Also Absolut im Sinne des eigenen Überblicks.
    Selbstverständlich entsteht so ein Vertrauen nicht über Nacht (naja, in den meisten Fällen jedenfalls nicht.) Daher fände ich es auch nicht geschickt, in den ersten 2-3 Wochen einer Beziehung gleich alle Kellerleichen auszupacken.

    @Laokoon ... Humor ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil unserer Beziehung :) Ohne gehts nicht.

    Übrigens ist Brad Pitt überhaupt nicht mein Typ und mir zu jung :) Meinem Mann gefällt aber Angelina Jolie. Der Mann hat halt Geschmack *ggg
     
  13. Hidratos

    Hidratos Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    15. März 2005
    Ort:
    Entenhausen
    Huhu... Brauche nochmal euren Rat. Also ich wollte gerne Dienstag mit ihr reden, da hatte sie keine zeit sagte sie mir. Heute hätte ein Gespräch zu stande kommen können, wurde aber leider durch die vier Liter Abführmittel die ich zu mir nehmen muss, gestört. Mein Bruder is mit ner Schulkameradin von ihr befreundet. Naja und anscheinend war sie gestern abend im Kino... Nu weiß ich wieso sie keine zeit hatte :don:

    Naja bevor ich wieder emotional überreagiere frag ich sie lieber was da dran is.

    Part 3: Hab heute morgen noch meine Abi-Noten inner Schule abgeholt, ihr das ergebniss gepostet, sie meinte sie ruft mich dann heute nachmittag nochmal an... Das Telefon liegt hier immer noch neben mir.... regungslos... Irgendwie komm ich mir immer mehr vor wie der Disko + Festivalbegleiter, der mit "süßer" begrüßt und "lieb dich" verabschiedet wird... Hilfe....
     
  14. Ellinaelea

    Ellinaelea Großmeister

    Beiträge:
    616
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Ort:
    Schweiz
    ...

    also das mit dem kino seh ich noch ein. sie ist dir ja keine rechenschaft schuldig.
    aber bei sowas wichtigem wie abinoten ein tel zu versprechen und dann nicht einzuhalten, das stimmt mich nun doch nachdenklich. an deiner stelle würd ich mal etwas forscher nachhaken, wieviel ihr überhaupt an dir liegt. und vielleicht auch gleich, wie sie persönlich es mit frühzeitigen informationen (festivalzeltwahl) oder zuverlässigkeit (versprochenes tel) hält.
    is aber nur meine persönliche meinung und kein göttlicher rat. ausserdem bin ich berüchtigt für mein temperament und andere empfehlen vielleicht eine geduldigere vorgehensweise :)

    ps: sorry für die kleinschreibung... bin heute zu müde von der arbeit um die shifttaste noch zu betätigen *g
     
  15. Hidratos

    Hidratos Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    15. März 2005
    Ort:
    Entenhausen
    danke das du überhaupt antwortest ...
     
  16. Hidratos

    Hidratos Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    15. März 2005
    Ort:
    Entenhausen
    Das war's! Die Beziehung geht ihr am Arsch vorbei.... Admin, bitte diesen Thread schließen, danke

    MfG Hid :cry:
     
  17. Laokoon

    Laokoon Erleuchteter

    Beiträge:
    1.506
    Registriert seit:
    11. August 2004
    Ort:
    Ilium
    Tut mir leid.....aber lass den Kopf nicht hängen.....Viel Glück auf jeden Fall...dass du das gut überstehst....und für ein nächstes Mal besser gewappnet bist...Alles Gute.......
     
  18. SentByGod

    SentByGod Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.189
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Duisburg
    Wie hat ein Kumpel von mir mal gesagt. Das leben und die Liebe ist ein Spiel und ein großes Buffet. Es gibt soviel Auswahl das man sein ganzes Leben lang damit verbringen kann *nur* zu kosten.
    ^^

    mfg

    SbG, nichtmehr am Buffet sondern bei seinem Stammgericht. :>
     
  19. Hidratos

    Hidratos Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    15. März 2005
    Ort:
    Entenhausen
    vielleicht gibts ne fortsetzung..... hoffnung stirbt zuletzt
     
  20. Lazarus

    Lazarus Forenlegende

    Beiträge:
    5.430
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    51°31'52.65
    mach dich nicht unglücklich..... lass diesen Strohhalm treiben, er kann dich nur runter ziehen.....