Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

I can't relax in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Printmedien/Mediendiskussion" wurde erstellt von struppo_gong, 2. November 2005.

  1. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Das geht mir mit dir genauso, force...
     
  2. Lazarus

    Lazarus Forenlegende

    Beiträge:
    5.430
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    51°31'52.65
  3. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Wird gemacht!

    [​IMG]
     
  4. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    Edit: ok per pn.
    (Antwort nächster post)
     
  5. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    klärt das doch bitte per pn.

    zurück zum thema bitte.



    ich hätt auch was dazu, aber keine zeit. später...
     
  6. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    so, jetzt doch zeit (bzw. gedanken so kompirimiert, dass sie auch kurzgefasst werden können):


    eigentlich lässt sich die haltung der icrid mit "pop ist international" zusammenfassen, während die angefeindeten künstler "pop ist (auch) national" sagen.

    oder nicht?
     
  7. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    finde das nicht wirklich zusammenfassend.

    Schau doch mal forcemagic an. Ist vom Anfang an im Thread dabei. postet 3 mal dasselbe und wird 3mal belehrt, dass er die Inhalte vollkommen missinterpretiert.

    Es gibt Dinge, die sich nicht auf diese Größe komprimiert zusammenfassen lassen.

    Um mal einen Songtext aus der ICRID Compilation von Bernadette la Hengst - zu zitieren;
    (ich hoffe du verstehst das nicht als Zusammenfassung :p )
    Übrigens kann ich das Album musikalisch durchaus empfehlen.
    Ist teilweise poppig. Knarf Rellöm (and the Shi Sha Shellöm) ist sowiso hammerlustig.
    Viel Gitarren und Elektro Lieder.
     
  8. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    lässt sich vielleicht ein aspekt (unter anderen) wie oben zusammenfassen?


    ich hab es so kurz und knapp gehalten, damit nicht wieder die diskussion um deutsche texte aufflammt. es geht nicht um die texte, es geht um die haltung. oder nicht?
     
  9. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    Hier könnt ihr euch einen musikalisch untermalten Vortrag von Martin Büsser anhören.
    Der ist sprachlich leicht gehalten. und ich denke danach versteht man wirklich worum es bei IcriD geht/welche Tendenzen hier aufgezeigt werden sollen.
    http://freie-radios.net/portal/content.php?id=4455
    http://freie-radios.info/mp3/20030630-sexykapitali-04455.mp3


    gefunden bei http://www.sexykapitalismus.de/pop_...ms&PHPSESSID=26f5603702add8c0de3de0002c8e752a

    Interresant fand ich z.B. die Sache mit Dieter Gorny (ex viva chef)