Telekinese lernen , üben

PaintX

Anwärter
Mitglied seit
12. April 2002
Beiträge
15
wo kann ich über das infos finden? wie kann ich es üben oder so?
WEil es hat ja jeder diese fähigkeiten oder?

Peace :? :? :?
 

LgmDan

Meister
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
128
Soviel ich weiß, hat die US Army in den späten 60er Jahren angefangen, mit Telekinese zu experimentieren und hatten auch einige vorzeigbare Ergebnisse. Genaue Links müsste ich bei Gelegenheit raussuchen...
 
A

Anonymous

Guest
Telepathie

Hallo,

ich denke jeder, der sich frei macht kann sowohl telekinetische als auch telepathische Kräfte entwickeln.

Ich selber habe mit der Telekinese allerdings bislang keinen Erfolg gehabt. Anders ist es mit der Telepathie. Es ist aber keinesfalls so, dass ich die Gedanken in Sätzen spüre, sonden eher die Stimmung.
Ich weiss, wie der andere fühlt. Sei es aufgrund eines Briefes, bei einem Telefonat oder bei einem Chat... Selbst in Diskotheken ist es so. Und da ist es keinesfalls lustig. Denn was meinst Du, wie viele Frauen und Männer auf der Tanzfläche tanzen und Du spürst die Unsicherheit. Werde ich beobachtet, komme ich an...

Nachteil der Telepathie (zumindest bei mir): Ich nehme die Stimmung der anderen auf. Wenn ich in einem Raum voller negativer Gedanken bin, werde ich aggressiv, oder wenn jemand selbstmordgedanken hat (Frauen neigen eher dazu) dann werde ich traurig.

Geschäftlich hilft es allerdings: Will er mich abziehen oder nicht? :twisted:

Dies ist aber eher die Vorstufe zur Telepathie, der 6te Sinn, der eigentlich den Bereich Telepathie nur schneidet.

Die eigentlich Telepathie kann man sich so vorstellen:
Ein Mensch sieht sich eine Karte an und der andere soll sagen, welche Farbe das ist. Am Ende müsste man ziemlich genau eine Trefferquote von 25% haben. Denn das ist die Wahrscheinlichkeit. Liegt die Zahl deutlich darüber, kann man hoffen.
Liegt die Zahl deutlich darunter.. kann man auch hoffen, denn man hat aufgrund seines nichtglaubens gesagt, das geht nicht und auffällig oft daneben getippt.
Hier hatte ich mit einer Person gute Ergebnisse und dachte ich wäre befähigt, jedoch mit einer andern Person nur normale Ergebnisse... Ich denke, es hängt davon ab, wie offen die andere Person ist.

Ich habe allerdings mal ein Buch gelesen (schlag mich, ich war da 15 oder so, also keine Ahnung wie das hieß), es ging um Psychokinese und Psychologie. Der Autor hat garantiert, dass alle, die es sich durchlesen, diese Kräfte entfalten können. Naja, ging bei mir nicht. Habe aber erst bei seite 400 angefangen zu lesen, weil davor alles nur Psychologie war.
Aber die Kernaussage: Jeder Mensch kann Dinge mit seinen Gedanken bewegen, aber es gibt Blockaden in seinem Gehirn, die ihm sagen, geht nicht. Diese müsste man ausräumen. Sei es durch Tiefenhypnose, oder durch Meditation. Hypnose ist eigentlich nichts anderes als Meditation und Auto-sugestion.

Es geht sicher, ich meine warum können hypnotisierte Menschen mit verbundenen Augen trotzdem Farben erkennen, indem sie das Objekt anfassen? Mit Hypnose kann man sicherlich ne Menge freisetzen. Da bin ich sicher.

Viele Grüße
Jerry
 

SentByGod

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.189
Glauben ist gut ... Kontrolle ist besser! Fast alle Gefühlsausdrücke eines Menschen der einem gegenübersteht kann man auch ohne Telepathie erkennen. Menschenkenntniss und Mimik/Gestik-Deutung. Es gibt zwar welche die sich hinter einer "Maske" Verstecken... aber was will man schon von denen die sich fürchten ihre wahre seite zu zeigen??

Greetz SBG :D
 
A

Anonymous

Guest
Is ja alles schön und gut...aber was haltet ihr von Gedankenlesen?
Es soll ja so Satanisten geben, die Gedanken lesen können. Hab ich eigentlich immer für Schwachsinn gehalten, bis ich einen kennengelernt hab. Der hat Sachen über mich gewußt, die ich ihm nicht gesagt hab, und die ihm auch keiner gesagt haben kann... würd mich interresieren wie der das macht. Des hat auch nix mit Mimik/Gesten erkennen zu tun. Dass ich nen Kollegen von ner früheren Schule im Zug treff kann er genauso wenig wissen wie dass ich vor 2 Jahren mit ner Freundin ne Flasche Vodka auf em Balkon gesoffen hab, und in dem Moment daran denk, dass des lustig war.
 
A

Anonymous

Guest
Satanist?

Eine beeindruckende Fähigkeit.
Aber mach bitte nicht den Fehler, dieses Können auf das "Satanist sein" zurückzuführen.
Frag den Menschen doch einfach noch mal und gib mir mal bescheid, wie er das macht.
 
A

Anonymous

Guest
Des tu ich eigentlich auch nicht. Bei normalen Menschen hab ich des halt noch nicht erlebt. Ab und an hab ich auch mal heftige Deja-vus aber sowas is mir noch nicht passiert. Naja vielleicht isser ja schwul, hat sich in mich verliebt und mich verflucht- egal ich frag ihn mal wie er des macht.

Kennt vielleicht jemand ne URL zu dem Thema?
 
A

Anonymous

Guest
Natürlich hast Du das bei normalen Menschen noch nicht erlebt. Gerade Satanisten und Gothics setzen sich mit allem Übersinnlichem auseinander.

Wenn Du bei google.de danach suchst, dann müsstest Du eigentlich fündig werden.
 
A

Anonymous

Guest
Bei google hab ich schon geschaut aber nix neues gefunden. Wenn ich mal viel Zeit hab zu ich mal genauer nachrecherchieren.
 

Otto

Meister
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
357
gutes Buch

Tolles Buch zu dem Thema (ich weiß, ich klinge mit meinen ewigen Büchertips schon wie Marcel Reich-Ranicki :lol: ):

Maria Szepes
Die geheimen Lehren des Abendlandes
ACADEMIA OCCULTA
Orbis Verlag
ISBN 3-572-01243-0

Wenn jemand das Buch schon mal gelesen hat wäre ich sehr neugierig auf ein FeedBack.

peace,

Otto.
 

Gilgamesch

Erleuchteter
Mitglied seit
6. Mai 2002
Beiträge
1.323
Ich habe festgestellt, das man Telepathie und Telekinese nicht erzwingen kann. Mann kas Telepathie auch nicht auf das reine Erraten von verdeckten Karten reduzieren. Es müssen immer intensieve Gefühle mit im Spiel sein. Man muß begeistert und überzeugt von dem sein. Das ganze Gehirn muß sich freiwilligt intensiev aus sich selbst heraus mit dem Thema beschäftigen. Dann funktioniert es.
Bei Telepathie funktioniert es, bei Telekines hat es bei mir noch nicht funktioniert. Warscheinlich, weil mein Weltbild sehr stark von der Physik geprägt ist und sich das Gehirn hier nicht ausbrechen kann.

Macht Experimente mit euch oder besser mit Kindern. Mit den funktioniert es am besten. Ihr müßt aber zunächst deren Lieblingsthemen finden. Das erkennt Ihr daran, das Ihre Anugen anfangen zu funkeln, wie beim verliebt sein. Testet sie dann spielerisch. Und bloß keine dummen Fragen stellen und auch nicht erwarten,daß das Kind auf einer verdeckten Karte vorhersagt, das da eine Sonne abgebildet ist. Es wird eher seine Empfingungen und assoziationen zur Sonne mitteilen, wie wärme oder spaß auf der Wiese haben oder Eis-schlecken.
 

Aquila

Lehrling
Mitglied seit
17. Juni 2002
Beiträge
33
Gilgamesch schrieb:
Ich habe festgestellt, das man Telepathie und Telekinese nicht erzwingen kann.
da hast du recht ich hab schon von vielen gehört die sihc mit telekinese beschäftigen, das sies verkrampft versucht haben aber als dann nix passierte sagten sie " leck mich doch am arsch, dann halt eben nicht" (naja sowas inne richtung;)) udn schwups hats geklappt*g+
bb
aquila
 
Ähnliche Beiträge




Oben