Islam ist nicht nur eine Gefahr für unsere Gesellschaft...

Nut

Neuling
Mitglied seit
15. Oktober 2012
Beiträge
2
Islam ist nicht nur eine Gefahr für unsere Gesellschaft, der ist eine Gefahr für die ganze Welt! Die grüne Schlange, die wir am Busen nährten, stellt die Erde um!!!
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Naja, irgendwer muss immer Schuld sein. Das verlangt die Opfermentalität...
 

Rondom

Neuling
Mitglied seit
2. Oktober 2013
Beiträge
1
Debatte um Bauverbot für Minarette haben zu keinem Resultat geführt, umgekehrt es kam zur Debatte über Religionsfreiheit. Richtig, wenn Grundgesetz vorschreibt das religiöse Selbstbestimmungsrecht aller Menschen zu achten, ich bestreite das nicht. Doch warum sollen wir uns mit diesem Unbehagen, das uns dieses fünfmalige Gebet bringt, abfinden. Sollte man nicht irgendwelche Einschränkungen für Muezzin einführen, damit wir dieses klägliche Geschrei nicht so oft hören. Zusätzliche Bestimmungen in den sogenannten Religionsartikeln wären ja nicht überflüssig, ne? Irgendwie so, am Sonntag (als auch am Montag, am Dienstag, am Mittwoch, am Donnerstag, am Freitag und Sonnabend) sollen Muslimen nur einmal am Tag von den Gebetsrufern zum Gebet geflüstert werden... damit uns zum Teufel Geduld nicht reißt!
 

Luisa

Neuling
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
1
Ich bin völlig einverstanden – der Islam ist die Religion des Terrors. Passt auf eure Kinder auf!!

 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Mitglied seit
13. August 2003
Beiträge
2.804
Rondom schrieb:
Debatte um Bauverbot für Minarette haben zu keinem Resultat geführt, umgekehrt es kam zur Debatte über Religionsfreiheit. Richtig, wenn Grundgesetz vorschreibt das religiöse Selbstbestimmungsrecht aller Menschen zu achten, ich bestreite das nicht. Doch warum sollen wir uns mit diesem Unbehagen, das uns dieses fünfmalige Gebet bringt, abfinden. Sollte man nicht irgendwelche Einschränkungen für Muezzin einführen, damit wir dieses klägliche Geschrei nicht so oft hören. Zusätzliche Bestimmungen in den sogenannten Religionsartikeln wären ja nicht überflüssig, ne? Irgendwie so, am Sonntag (als auch am Montag, am Dienstag, am Mittwoch, am Donnerstag, am Freitag und Sonnabend) sollen Muslimen nur einmal am Tag von den Gebetsrufern zum Gebet geflüstert werden... damit uns zum Teufel Geduld nicht reißt!

"Alle Religionen sind gleich und gut, wenn nur die Leute, die sie bekennen, ehrliche Leute sind, und wenn Türken und Heiden kämen und wollten das Land bevölkern, so wollen wir ihnen Moscheen und Kirchen bauen."
Friedrich der Große, 1740

Soll der Muezzin ruhig versuchen, am Sonntag gegen Kirchenglocken anzubrüllen ... meinen Segen hat er.
 

streicher

Ehrenmitglied
Mitglied seit
15. April 2002
Beiträge
4.788
Braucht man eigentlich eine Pistole an die Schläfe, um solche Bilder zu produzieren und dann in ein Forum zu platzieren?
 

InsularMind

Erleuchteter
Mitglied seit
9. Dezember 2003
Beiträge
1.086
Ob Nut die Midgard-Schlange meinen kann? Oder die grüne Mamba?

Egal.

In beiden Fällen wäre der Busen gigantisch,aus diversen Gründen...

Ist der Islam wirklich gefährlich(er) als der gute alte Habit der unterdrückten Differenzierfähigkeit?

Fragen über Fragen. Imam,hilf.

Der Pilot,war natürlich ein Christ - extremistischer Wannabe-Konvertit. Deswegen sehr depressiv,weil so nix ging. Islam,schon klar.

Is la(h)m :don:
 
Oben