Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Comic-Tips

Dieses Thema im Forum "Printmedien/Mediendiskussion" wurde erstellt von Stone, 20. April 2002.

  1. Gaara

    Gaara Erleuchteter

    Beiträge:
    1.542
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Ort:
    Superland
    Du meinst wohl Usagi Yojimbo
    [​IMG]
     
  2. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Meister

    Beiträge:
    248
    Registriert seit:
    28. April 2004
    Ort:
    Timbuktu
    Ja, danke ! Mir ist der Name nicht mehr eingefallen da es schon eine Zeit lang her ist. Genialer Comic !
     
  3. Flowing_tears

    Flowing_tears Meister

    Beiträge:
    440
    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Ort:
    Bielefeld
    Kennt jemand Crimson? einfach geil die Story und auch erstklassig gezeichnet.
     
  4. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Unter den Klassikern gehört auf jeden Fall "Gaston" zu meine Favoriten.
    Und auch ganz wichtig: "Gerald und wir"

    Im moment lese ich "Chrno Crusade" und ".hack // legend of the twilight"

    Unter den Comicmagazinen ganz weit vorn (leider eingestellt) das gute
    "Yps Heft mit Gimick"

    Gruß LStrike
     
  5. Sepiroth

    Sepiroth Meister

    Beiträge:
    141
    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Ort:
    Timbuktu
    Nge is klar, dann wie bereits genannt EDEN, wer eden mag wird vielleciht auch an Red Eyes gefallen finden.
    was ich auch für empfehlenswert halte is Hunter X Hunter, originelle welt und charaktere, einer der chars is beispielsweise in einer familie von berufsmördern aufgewachsen und sein geist ist dementsprechend etwas angeknackst.

    Aber hier wurde das allerwichtigste nicht genannt, BLAME!
    Blame! spielt in einer weit entfernten zukunft, die erde wurde immer mehr zugebaut und ist in die höhe gewachsen, inzwischen ist die natur gänzlich verschwunden, die gesamte handlung spielt sich in einer metallischen welt ab!
    Es wimelt von Mutanten, Cyborgs, Robotern und künstlich geschaffenen Lebewesen.
    Es gibt kein gut und kein böse, jeder kämpft um das eigene überleben oder befolgt seine programierung.
    Die welt ist durchdacht und die story hoch komplex (es mag beim lesen des ersten bandes net so wirken aber die story entwickelt sich!)
    Unglaublich geniale Zeichnungen, abgedrehte Charactere, geniale story, durchdachtes universum, geniale umsetzung! unbedingt reinlesen!
    das einzige was einen abschrecken könnte ist die gewaltdarstellung, aber sie wird durchweg als stilmittel eingesetzt, aber das müsst ihr selbst entscheiden...
    ich würd gern noch mehr über die story erzählen aber ich will ja nicht zuviel verraten...
     
  6. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    ...da gibts diese tolle Schwarz-Weiss-Graphic-Novel namens Torso, in der Elliott Ness (ja, der aus den Untouchables) den ersten Serienkiller-Amerikas jagt. (True Story)

    [​IMG]


    ...dann natürlich die Vorlage zu den Crow-Filmen und Serien (brrr....):

    [​IMG]
    [/img]
     
  7. asamandra

    asamandra Erleuchteter

    Beiträge:
    1.433
    Registriert seit:
    12. April 2003
    Ort:
    Grau 15
    Da gibt's nur einen:
    LOBO!! (wie man sieht...)
    <-----

    Und Mr. Tommy Monaghan, auch als Hitman bekannt, is auch total goil!
     
  8. Gurke

    Gurke Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.569
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Ort:
    Gurkonien
    Hätte da noch was von den Léturgie Brüdern. Ist schon etwas älter, gab da aber einen Verlagswechsel, deswegen hatte es etwas geauert, bis es ins Rollen kam.

    Spoon&White
    Ist grob gesagt Veralberung von diversen Filmgenres.
    Gibt drei Hauptfiguren. Die Polizisten Spoon (recht kleinwüchsig mit einem Tick für Clint Eastwood und Disney Merchandising) und sein Partner White (glaubt ein Nachfahre der Mayflower Einwanderer zu sein und reibt das jedem unter die Nase). Beide sind in die Reporterin Balconi verschossen und können sich deswegen nicht wirklich ausstehen.

    Band1 geht mehr um Actionfilme, wie Die Hard und Lethal Weapon.
    Terroristen besetzen dort ein Hotel, in dem eine Sekte einen Massenselbstmord abhalten will, also nicht wirklich brauchbare Geiseln undBalcino, Spoon und White mitten drin.

    Band2 gehts um Thriller, Schweigen der Lämmer, Fargo, Psycho, Auf der Flucht usw.
    Spoon wird fälschlicherweise für einen menschenfressenden Massenmörder gehalten. Bei einem Gefängnisstransport gelingt ihm die Flucht und wird jetzt vorallendinden von White und Balconi, die eine Fette Story wittert, gejagdt.

    Band3 geht in Richtung Martial Arts Filme und 70ziger Jahre Copserien.
    Spoon und White wurden nach China Town strafversetzt während Balconi an einer Story arbeitet und dafür mein einem chinesischen Unterweltboss anbandelt, was Spoon und White nicht so sehr zusagt, weshalb sie sich mit den Triaden anlegen.

    Band4 wird wohl bald kommen, soweit ich gesehen hab wirds wohl um James Bond gehen.
     
  9. Gaara

    Gaara Erleuchteter

    Beiträge:
    1.542
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Ort:
    Superland
    Wooohoo : Ich freu mich so
    Heute erfuhr ich die frohe Mär
    I's von Katsura, ich liebe es sehr
    erscheint im Deutschen Lande bei Carlsen
    mehr kann ich mir nicht wünschen
     
  10. Dagmar_Krause

    Dagmar_Krause Meister

    Beiträge:
    433
    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Ort:
    Combray und in der Küche
    Guten Abend,

    mir wurde geraten Hellblazer nicht zu lesen, was dazu geführt hat dass ich inzwischen sehr gerne Hellblazer lese.
    Zwar sind die Geschichten teilweise recht übel aber Herr John Constantine ist ein sympathischer Kerl.
    Ich fand es sehr nett von ihm dass er auch an andere denkt, er bricht zum Beispiel als er Krebs hat so geschickt in den Garten der Nachbarn dass auch deren Hund was leckeres zum Essen bekommt.
    Auch die Bücher von Neil Gaiman sind großartig.
    Obwohl Neil Gaiman an sich schon nur mit dem Wort Großartig am besten beschrieben ist.

    mit freundlichen Grüßen

    Frl. Krause
     
  11. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    ...das nenn ich tierlieb! :twisted:

    inwiefern?

    oh really?


    ...was liestn da für Ausgaben? Ausn USA, oder deutsch? Wenn 2teres: welcher Verlag? Gut übersetzt?
     
  12. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    Hier noch ein Tipp, weils mir grad einfällt:

    Die Mini-Serie "Guardian Devil" von Kevin "Clerks" Smith, Joe Quesada and Jimmy Palmiotti. Eine der ganz grossen Geschichten...
    Seitdem mag ich DD...

    [​IMG]
     
  13. Tesla.N

    Tesla.N Großmeister

    Beiträge:
    825
    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Ort:
    Kärnten
    schönen sonnigen tag aus der ö-hauptstadt, :)

    mein derzeitiger favorit:
    berserk sowohl manga als auch anime .

    sympatische charaktere. gute story (find ich), bissl blut, elfen und dämonen. was will man mehr :)
    anime geht nur bis zur 12. manga ausgabe. danach beginnt der privat feldzug des hauptcharakter gegen das "böse" .

    hab mir mitte jänner von paolo eleuteri serpieri - morbus gravis aus versehen bestellt. wollte eigentlich von ihm das comic mit dem namen mandragora haben, da dieses comic im buch zauberpflanze alraune von Claudia Müller-Ebeling und Christian Rätsch vorkam. war dann eher enttäuscht, da das comic zensiert wurde (erkennbar aus der seitenzahlen und ab und zu vorkommenden zu großen sprüngen) und es entsprach auch nicht wirklich meinen geschmack. von der story eigentlich nicht so schlecht (kenn nur die erste ausgabe - morbus gravis; da es eine reihe ist, war es vielleicht doch nicht so ein fehler mit dem ersten anzufangen). wie ich finde ein bißchen zu dunkel gezeichnet - den stil find ich nicht so übel.
    für meinen geschmack ist das comic ein bisschen zu sexbehaftet. es trägt nicht wirklich viel der story bei. naja vielleicht liegt es daran, dass die hauptperson eine prostituierte ist. Oo
    das comic ist bei einem durschnittspreis von 13 euros zu 70/80 seiten nur fans deraritgen comics zu empfehlen. und wenn man sich eine ausgabe bestellt würde ich eine unzensierte ausgabe empfehlen obwohl diese möglicherweise ein bisschen perverser ist, aber dafür unverfälschter.

    eine frage hätte ich noch, ob mir wer das comic alraune empfehlen kann. spielt in dem comic die pflanze eine rolle oder ist der name des comics nur gewählt, da die hauptperson aus dem samen eines erhängten gezeugt wurde. von der aufmachung versprech ich mir nicht viel, aber fragen kann man ja :)

    @stern. berschreibung klingt intressant. werds mir wahrscheinlich mal anschaun. obwohl mein vorhaben die ganze beserk reihe zu erwerben schon sehr finanzlastig ist :(

    kennt wer die comic reihe bücher der magie?? zahlt es sich aus die reihe zu erwerben und zu lesen. welcher autor der reihe ist zu empfehlen. gibt auf der speedcomics hp grad ein angebot bei dem man 5 euros (umd die 240 seiten) pro ausgabe bezalt. der preis ist in ordnung

    heal isöm
     
  14. Dagmar_Krause

    Dagmar_Krause Meister

    Beiträge:
    433
    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Ort:
    Combray und in der Küche
    @zerocoolcat : Ich lese die Hellblazer ausgaben aus dem Schreiber & Leser Verlag. Die Geschichten sind dahin gehend übel dass Herr Constantine nach und nach seine Freunde durch sein eigenes Verschulden verliert ausserdem ist die Gewalt die in den Comics vorkommt eine fiese Art von Gewalt.
    Trotz dessen habe ich selten so gute Comics gelesen.

    @Tesla: Die Bücher der Magie sind toll. Man sollte allerdings wirklich von vorne anfangen, also die ersten vier Bände lesen, dann den Kinderkreuzzug und dann der Reihe nach weiter. Speedcomics ist ein sehr guter Comicversand, ich habe nur gute Erfahrungen mit denen gemacht.
    Da ich die Bücher der Magie allerdings fast komplett besitze kannst Du Dir die auch bei mir anschauen wenn Du mich besuchst.

    liebe grüße

    Dagmar
     
  15. Tarvoc

    Tarvoc Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.849
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Malkut
  16. Murphy

    Murphy Meister

    Beiträge:
    210
    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Ort:
    Deutschland
    Sepiroth recht geben muss

    Blame ist eine Comic der SuperLative, die ihres Gleichen sucht.

    Bemerkenswert sind die unterschiedlichen Zeitabfolgen, von Zeitraffa bis hin zur Zeitlupe der einzelnenen Kampfsenzen. Die so gekonnt in Senze gesetzt sind wie ich sie in keinem anderm Manga gesehen habe. Die Darstellung der Brutallität spielt hierbei eine untergeordnete Rolle. Vielmehr ist die GrundIdee der Story echt Bahnbrechend.
    Es wundert mich, dass Blame noch nicht verfilmt wurde.
    Es ähnelt ein wenig an Matrix, obwohl ich sagen sagen muß das Matrix dagegen eher wie ein Heimatfilm wirkt.
     
  17. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    Thanks @Dagmar_Krause für den Tipp mit Speedcomics, hab schon bestellt wie blöd... :?

    Hellblazer muss ich halt noch irgendwo auftreiben...
     
  18. Dagmar_Krause

    Dagmar_Krause Meister

    Beiträge:
    433
    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Ort:
    Combray und in der Küche
    @zerocoolcat: Du mußt auch unbedingt den Comic über Death lesen der ist sehr toll.
    Also über die Schwester von Sandman.
    Hellblazercomics finde ich immer in einer Buchhandlung im Hamburger Hauptbahnhof.
     
  19. Tesla.N

    Tesla.N Großmeister

    Beiträge:
    825
    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Ort:
    Kärnten
    habedere,

    verflucht. sollte in den thread nicht hinaun schaun.

    @stern: ist das die erste reihe von den büchern der magie mit der man anfangen sollte: http://www.speedcomics.de/product_info.php?products_id=381
    bzw. wie würde die reihen folge aussehen wenn man mit der reihe anfangen will? welcher autor?

    vielen dank

    heal isöm
     
  20. Dagmar_Krause

    Dagmar_Krause Meister

    Beiträge:
    433
    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Ort:
    Combray und in der Küche
    Guten Tag,

    dieser Band enthält die ersten vier Bände, dann würde ich den Kinderkreuzug lesen und dann der Reihe nach weiter.
    Auf der Seite von Speedcomics sind die ja der Reihe nach aufgelistet, und vorallem ist dort auch beschrieben welche Hefte in welchem Band drinnen sind.
    Ich hoffe dass dies hilfreich war.

    liebe grüße

    Dagmar