Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Was tun mit Chimären?

Dieses Thema im Forum "Technik, Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von dkR, 22. Juli 2011.

  1. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hm, interessanter Vorschlag, leider völlig unnötig. Inwiefern machen ein paar Zellen oder Gene eine Maus menschenähnlich? Ich mein, das endet bloß wieder in einer überboardenden zeit- und geldfressenden Bürokratie und Papierkrieg.
    Oder seh ich die Sache zu pragmatisch?
     
  2. sercador

    sercador Meister

    Beiträge:
    204
    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Ich bin eigentlich davon ausgegangen, daß die Forschungslabore strikte Regeln haben, wie mit dem Material verfahren wird.
    Haben sie etwa nicht?
    Lässt man die kleinen Mäuschen nach den Untersuchungen im nächsten Wald frei?
    Irgendwie kommt mir das wie eine typische Sommerloch-Geschichte vor.
     
  3. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Haben sie auch, aber die unterscheiden nicht zwischen Chimären und normalen Viechern.
     
  4. GilOmega

    GilOmega Anwärter

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Die Fragestellung geht wohl mehr in Richtung Ethik und Menschenrechte. Zudem haben auch Tiere Rechte. Für Mischwesen müssen wohl neue Gesetze her, die je nach Gendominanz mehr tierische oder Menschenrechte zugesprochen bekommen...oder so ähnlich.
     
  5. InsularMind

    InsularMind Erleuchteter

    Beiträge:
    1.086
    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Ort:
    Solar System, Terra,Europe, Germany, Kiel
    Plant man denn schon an Chimären, bei denen das Mischverhältnis der Erbeigenschaften nicht ganz deutlich so kipplastig ist?

    Bisher sind das doch eher insulinproduzierende Ziegen u.Ä.