The Walking Dead

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.451


Die genialen Comics von Robert Kirkman wurden/werden im Serienformat verfilmt und auf dem amerikanischen Kabelsender AMC ausgestrahlt. (In Deutscland soll das ganze dann bei Fox laufen ...)

Premiere war gestern und der Pilot hat wohl eingeschlagen: 5,3 Millionen Zuschauer bedeuten die höchsten Einschaltquoten aller Zeiten für den Sender und übertrafen damit auch die Quoten von Mad Men.

Hat sonst noch jemand die Comics gelesen? Oder hat einer schon den Piloten gesehen? Eindrücke, Meinungen? Wie ist Umsetzung in Bezug auf die Comics?
 

wintrow

Erleuchteter
Mitglied seit
11. Juli 2007
Beiträge
1.057
Hab den Anfang der Geschichte mal gelesen. Gut gemacht. Da bin ich mal gespannt auf die Fehrnsehübersetzung. Denke Zombies kommen immer gut an :)
 

NormaJean

Forenlegende
Mitglied seit
27. Oktober 2002
Beiträge
7.209
Sind Zombies die neuen Vampire? bestimmt gibt es demnächst ne Teenie-Weichspül-Zombie-Romanze :roll:


@Rosi: hast du denn die erste Folge gesehen bzw. ne Kritik darüber gelesen und kannst die empfehlen?
 

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.451
Zombies sind ein wunderbares Stilmittel der Gesellschaftskritik - ich meine, wo zieht es die Zombies in Dawn of the Dead hin? In ein Einkaufszentrum, in den Augen der Linken der damaligen Zeit Hochburg des Kapitalismus bzw. seiner verblödenden Wirkung im Sinne der satten Konsumgesellschaft. (Und wer hat sich an einem Samstagvormittag in einem solchen Einkaufszentrum nicht auch schon mal eine Schrotflinte und eine Kettensäge gewünscht?) Es ist ja durchaus Doppelsinnig zu sehen, dass es Shaun in Shaun of the Dead erst gar nicht auffällt, dass die anderen Menschen Zombies geworden sind - doof durch die Gegend schlurfen und unfreundlich sein, das kannte er ja schon von ihnen.

Und da die Serie ja aus den Staaten kommt, kann es auch sein, dass sie den aktuellen Zeitgeist und die aktuell ja scheinbar eher negative Stimmung in den USA aufgreift.

Aber du hast schon recht, aktuell scheint es eine neue Welle an Zombie-Filmen heranzurollen: das grenzgeniale World War Z" wird ja auch verfilmt. :-D

(Es heißt ja nicht, dass die Zombies dann auch "verweichlicht" werden müssen ... ;-) ... )


Norma schrieb:
hast du denn die erste Folge gesehen
Nein, bislang nicht, schaffe das erst zum Wochenende ...
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
...und ich hoffte schon, dass es ein Schreibfehler ist und eigentlich Vox gemeint war :(

Danke, Norma!
 

NormaJean

Forenlegende
Mitglied seit
27. Oktober 2002
Beiträge
7.209
Simple Man schrieb:
Hat sonst noch jemand die Comics gelesen? Oder hat einer schon den Piloten gesehen? Eindrücke, Meinungen? Wie ist Umsetzung in Bezug auf die Comics?
Die Pilotfolge lief ja wie erwähnt am Freitag. Der Sender listet die Serie als FSK 16, was durchaus seinen Berechtigung hat.
Der Anfang erinnert stark an "28 Days later", was aber nicht weiter schlimm ist. Die schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers, Spannungsbogen (ein wenig zu schnell/straff für meinen Geschmack - liegt's an der Comicvorlage?), Make-up, Effekte - alles durchaus fein und macht Lust auf mehr. Ich werde mir die nächste Folge auf jeden Fall ansehen und dann mal abwarten, in welche Richtung die Sache läuft (28Days war für mich in dem Moment gelaufen, ***Spoileralarm*** als sie in die Hände des Militärs fielen und die Soldaten nichts besseres zu tun wußten, als die Frauen untereinander aufteilen zu wollen).

Ich muß allerdings hinzufügen, dass ich im Genre Zombie-Filme nicht wirklich zu Hause bin. Ich kenne die üblichen Verdächtigen, konnte mich bislang aber nicht übermäßig für vor sich hingammelnde Untote begeistern. Ich fand den 2004er Dawn of the Dead ganz gut, kenne aber auch ganz andere Meinungen zu diesem Film - will sagen: ich bin vielleicht nicht die geeignetste Person für Kritik oder Lob :roll:


edit:
Ich spiele ja ernsthaft mit dem Gedanken, mal einen Blick in die Comicvorlage zu werfen, aber das scheint so ne Endlos-Reihe zu sein? Also nicht abgeschlossen? Sind die Bücher denn in sich abgeschlossen?
 

NormaJean

Forenlegende
Mitglied seit
27. Oktober 2002
Beiträge
7.209
Hat das denn außer mir noch jemand bis zur aktuellen Staffel durchgehalten? :klimper:
 

NormaJean

Forenlegende
Mitglied seit
27. Oktober 2002
Beiträge
7.209
juhuu, tapfere Schwester Gaia :highfive:

Ich bin ja über mehrere Staffeln nur (so halbherzig) dabei geblieben, um zu sehen wo sie das alles so hintreiben ...[Spoilerwarnung] eigentlich warte ich darauf, wann sie wohl den Mut finden Darryl zu töten [/Spoilerwarnung]

Negan ... mal sehen, was sie daraus so machen
 

gaia

Meister
Mitglied seit
20. Mai 2010
Beiträge
369
Oh Daryl darf nicht sterben.....nur mal zum Friseur :)
Ich bin ja so der Typ der die Bösen hasst. Insofern hasse ich Negan natürlich.
Was für ein kranker Typ...
Aber er spielt die Rolle echt gut, finde ich.
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Der Governor war doch ein ganz liebenswerter Kerl, den kann man doch unmöglich hassen. :k_schuettel:
 

gaia

Meister
Mitglied seit
20. Mai 2010
Beiträge
369
Ich habe ihn auch nicht soo sehr gehasst wie ich Negan hasse...
Trotzdem war mir sein Ableben eine Freude :twisted:
 
Oben