starkes angstgefühl am heimischen ort/schwarze/r kreatur/ma

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
hallo!
hm...schon mein zweiter topic heute...kommt vll. daher das ich heute extrem redelustig bin^^.nagut,fang mal an...
also zuerst mal vom zweiten gg...der schwarzen kreatur oder dem schwarzen mann wie ich ihn aus meiner einbildung kenne??nunja das erste mal war es als ein kollege der auch hier im forum ist bei mir übernachtet hat.ihr müsst euch vorstellen mein haus hat 3 stockwerke:keller,EG,und oben^^.uns intressiert nur oben^^.dort sind alle schlafzimmer(3 stück,meins,mein bruder und meine eltern),2 bäder und eine immer verdammt dunkle umkleide...wenn man vorbei geht,auch am helligten tag...immer verdammt dunkel.es sind genügend fenster dort.nunja ich will ja nix sagen ich bin schißer oda so...ok bin ich :D.aber das hier soll kein fun oder off topic werden.nunja wenn ich vorbei geh kriege ich so eine angst wenn ich reingucke das ich sofort heulen könnte.auch am tag.bilde mir immer ein dort steht etwas oder so.und nun kommen wir zum etwas oder so.die schwarze kreatur^^.darauf wollte ich eigentlich am anfang kommen bin aber verschlafen,hoffe ihr habt nachsicht und nehmt das ernst.also wie gesagt mein freund hat bei mir geschlafen und die tür sperrangelweit auf.und von meinem zimmer aus kann man durch den ganzen korridor sehen.wir haben gerade bei ask1 gesurft und vor mir ist ein fenster was den korridor spiegel.er erschreckt sich springt zurück und guckt zur tür wir haben uns grade aber nix über aliens oda so reingezocken.gucke in den spiel für nichtmal eine sekunde seh was in der tür stehn guck in die tür und dort ist nix.er sagte mir danach er hat das gleiche gesehn.nunja 2wochen später bin allein at home tür zu wie immer...unter der tür kann man licht sehen vom korridor wo sehr viele lampen sind.unser holzboden knackst nachts immer weil das holz irrgenwie sich zusammenzieht...sagt wenigstens meine mum^^.nunja dann hör ich das wieder denk mir nix dabei und sehn dann aufeinmal das da füße stehn(also als schwarze flecken unter der tür ihr wisst wie das is das licht an den stellen ist weg).das bewegt sich ich kriege totale angst und greif zu meinem messer was ich neu aus italien hab^^.nunja kam mir so vor als wärs nebenan zu meinem bro un dann wars weg.hatte bis jeztt nixmehr von der art aber hab mir auch den thread mit den grauen gestalten die einen am bett nachts erwarten gelsen un kann so nachts nichtmehr schlafen^^.weiß jemand was davon wills beurteilen oda so wäre nett bitte ernst nehmen danke

*edit*
manchmal wenn ich in das große fenster vom meinem schreibtisch gucke das zum korridor zeigt seh ich schatten an meiner wand oda gestalten oda schwarze punkte ka die dann sofort weg sind...bin nicht verrückt^^...kommt aber eher selten vor
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Re: starkes angstgefühl am heimischen ort/schwarze/r kreatu

Kurzform:

Du verhilfst einer eingebildeten Kreatur, durch deine intensive Beschäftigung und Energie die du da rein steckst, zu einer Materialisierung (allerdings in der Anfangsform) soweit, dass sogar andere Personen sie kurzeitig "sehen" können , der Energiekanal ist eine tieferbegründete Angst die es zu erkennen gilt!


LG



AoS
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
das stimm.selbst wenn ich jetzt hier am pc hocke könnte ich heulen weil ich durst hab und mich nicht runter traue ;).hab angst was vor der tür ist,was ich in der umkleide sehe.in großen zimmer meines bruders...alle türen sind immer auf.meine eltern sind sogar unten un ich hab angst ;).lasse nachts den fernseh an falls was passiert damit ich licht habe oder die musik die läuft damit ich mir geräusche erklären kann.ehrlichgesagt komme ich davon nichtmehr runter kann meinen eltern niemals sowas anvertraune die stellen mich als psycho oda so da.habe einfach immer zuhause angst.wenn ich nicht zuhause bin bin ich abgelenkt und denke nicht dran.

*edit*
achja du sprachst von einer leichten materialisierung.hattest du mal sowas erlebt oda kennst du jeman der sowas hat/te?wie wird man sowas los?"bin ich verrückt"?
 

Jay-Ti

Erleuchteter
Mitglied seit
2. August 2002
Beiträge
1.414
- Ok erstens.. bitte vergiss erst einmal sofort die grauen Gestalten aus dem OBE Thread, selbst wenn es soetwas gäbe (und das tut es nicht), würde es dich nicht betreffen, da du kein Reisender bist.
- Du scheinst gerade in einer Spirale der Angst zu stecken, scheint jeder einmal zu bekommen (ich schätze Du bist gerade im richtigen Alter), und alles was auf Dich einwirkt, wirkt gleichzeitig Angstverstärkend. Um die Spirale nicht unnötig zu füttern, würde ich Dir empfehlen potentielle Angstauslöser (ob das nun Gruselfilme oder Geschichten aus dem Internet sind) den nächsten Monat zu meiden (wirkt für jemanden in der Spirale nur Verstärkend, im Gegensatz zu Leuten die den Grusel schnell wieder abschütteln können).
- Vergiss Deine Egozentriertheit. Wenn etwas in Deinem Zimmer knackst, dann fahre nicht sofort mit Deinen Gedanken in Dich hinein, um auf jedes Herzpochen zu hören.
- Versuche nicht zwangshaft "nicht daran zu denken"; unser Gehirn kennt keine Negationen.
- Wenn Du Einschlafprobleme hast, höre (egal welches Alter) eine Benjamin Blümchen Kassette. (es gibt da verschiedene Ansichten, ich finde die monotone Stimme des Elefanten einschläfernder als die krachzige Hexenkeiferei von Bibi).

Das könnte Dir helfen, deinen Stress- und Angstlevel zu senken. Da Du scheinbar die Angst mit bestimmten Lokalitäten verbindest, musst Du aber diese spezielle Angst überwinden. So dumm es sich anhört, tue folgendes (warum es funktioniert, erkläre ich Dir wenn es funktioniert hat; sonst funktionierts nicht ;) ):
- Kleinigkeiten (huschen im Spiegel etc.; wir alle haben das, nur konzentrieren uns nicht darauf) nicht ernst nehmen, Gelassen nehmen, wegschauen; Stinkefinger in die Richtung zeigen
- Zwecks Umkleide folgende Vorgehensweise: Suche Dir einen passenden Augenblick (am besten wenn niemand da ist und am helligten Tag), laufe hoch, wenn Du kurz vor der Umkleide bist und die Angst Dich wieder zerreissen könnte, renne zur Umkleide, spring um die Ecke, so das du direkt ins Dunkle sehen kannst und schreie laut hinein, als ob Du jemanden der dort stehen könnte erschrecken wolltest. Dann gehe gelassen weg und lache dabei "diesen Feigling im Schrank" auch noch aus.
- Wenn Du zukünftig daran vorbeikommst, wirst Du entweder a) die Umkleide ohnehin ignorieren und nur noch verwenden; b) diesen schäbigen Schrank auslachen; c) nur Gelassen vorbeigehen und den Stinkefinger zeigen


So. Du wolltest eine ernste Antwort. Diese waren welche. Sie mögen merkwürdig klingen, nur leider kann ich jetzt noch nicht alles erklären. Wende sie alle (nicht nur die Hälfte) konsequent an. Wenn Du das hast, was ich denke, wirst Du es dann nicht mehr haben.

Grüße
Jay
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
hallo jay-ti!danke dir vielmals für die konstruktiven und nützlichen antworten!
nur eine frage habe ich:wie zum teufel soll ich dsa mit der umkleide machn,ich krieg schon tränen in die augen wenn ich nur dran denke ;).achja du musst dir vorstellen es ist kein schrank oder so sondern etwas größer als ein zimmer und hat viele schränke verteilt aber kann man als bsp. 5ma um die ecke schaun,natürlich kann ich das bei der ersten machn dies auch die dunkelste un nur 50cm von der tür entfernt aber stell dir vor bin allein im haus...stell dir vor ich schrei da in so nen...yoyo lach nur klingt doof und stimmt ned :p...alien rein oda so...achja habe früher bissl obe gemacht und auch ein paar geschafft.guckejeden abend horror serien und horror filme ab 18 obowohl ich keine 18 bin wenn dich das intressiert...wennde noch ein kleines bissl zeit hast heut abend kann ich dir mein alter sagen und noch mehr über mich!danke
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Jay-Ti schrieb:
- Ok erstens.. bitte vergiss erst einmal sofort die grauen Gestalten aus dem OBE Thread, selbst wenn es soetwas gäbe (und das tut es nicht), würde es dich nicht betreffen, da du kein Reisender bist.
Nun ja, :roll: man sieht ja an diesem Beispiel was man sich selbst in dieser Realität schaffen kann. In einer OBE ist das natürlich noch tausendmal realer, also soetwas gibt es schon, selbst wenn es nur von uns selbst erschaffen wurde, oder zählt das nicht als existent?

Trotzdem, eine wunderbare, praktizierbare Hilfestellung die du hier gegeben hast. :)


LG


AoS
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
achja nochmal kurz zu jt:habe dich in icq geaddet hoffe es war dich recht.wenn du grade zeit hast kansnte mir ja mal antworten.hätte noch ein paar fragen!thx!
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
fabz schrieb:
oda so...achja habe früher bissl obe gemacht und auch ein paar geschafft.guckejeden abend horror serien und horror filme ab 18 obowohl ich keine 18 bin wenn dich das intressiert...

Im OBE-Thread wurde ich als zu vorsichtig, ja quasi zerissen, als ich um die Gefährlichkeit von selbstherbeigeführten OBEs warnte, und das gerade bei Jugendlichen. :roll:
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
hm...darf ich fragen worauf du konkret hinaus willst?na klar auf mich aber jetzt allgemein`?

*edit*
wie solls heißen selbst herbegeführt?wie sonst?nen freund^^?eine war ausm traum im schlaf ein bewusst.
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
fabz schrieb:
hm...darf ich fragen worauf du konkret hinaus willst?na klar auf mich aber jetzt allgemein`?

*edit*
wie solls heißen selbst herbegeführt?wie sonst?
Eigentlich werden OBEs nicht bewußt herbeigeführt. Manche Menschen haben sie ganz natürlich, einfach so, ohne Ängste, ohne einen Gedanken daran zu verschwenden.


nen freund^^?eine war ausm traum im schlaf ein bewusst.
:?:


LG


AoS
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
achso.yo aber diese angst hatte ich früher als kind als ich e.t geguckt habe nachts immer unter der decke versteck beim schlafen.da wars ne zeitlang gut und jetzt läuft in meinem leben alles super bis auf das^^.neu anfang hab ich un so...nur weiß nich richtig ob das danach behoben ist wenn ich das mit vor die umklaube springen mache...
das mit dem freund war zweitrangig gemeint war en scherz aber vergess das ;).wie gesagt hab 2 obes geschafft beide bewusst einmal im traum einmal aufs bett gelegt un losgelegt..
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
fabz schrieb:
*edit*
achja du sprachst von einer leichten materialisierung.hattest du mal sowas erlebt oda kennst du jeman der sowas hat/te?wie wird man sowas los?"bin ich verrückt"?

Ich soll wohl aus dem Nähkästchen plaudern. :p
Ich kenne "leichte" wie auch "schwere" Materialisierungen", auf jeden Fall bist du nicht verrückt weil du personifizierte Ängste als materielle Erscheinungen wahrnimmst.
Verschwinden die Ängste-verschwinden die negativen Erscheinungen.



LG



AoS
 

Ramses

Großmeister
Mitglied seit
2. Januar 2004
Beiträge
505
hmmm ... . Keine Ahnung ob das was ich jetzt sage wirken könnte, aber rein spontan würde ich mal folgendes probieren: schnapp Dir einen etwas bodenständigeren Freund oder Bekannten, setzt euch in die Umkleide, schnappt euch ein Witzebuch und eine CD von Enya ... und lacht euch mal so richtig scheckig in der Umkleide ... . Naja ... Good luck!!
 

Er4z3r

Großmeister
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
754
1. Bitte, bitte lies dir deine Beiträge durch, bevor du auf Senden drückst, es ist echt schwer zu verstehen, was du sagen willst.

2.
guckejeden abend horror serien und horror filme ab 18 obowohl ich keine 18 bin wenn dich das intressiert...
"Hmmm... ob da wohl eine Verbindung zu den Ängsten besteht? Neeeeein, bestimmt nicht, da frag ich lieber mal nach, ob mich eine dieser grauen Gestalten heimsucht..." :roll: Wieso zur Hölle guckst du weiter Horror-Filme, wenn du momentan Angstzustände hast? Ich meine... denk doch mal nach, Junge.

3.
wennde noch ein kleines bissl zeit hast heut abend kann ich dir mein alter sagen und noch mehr über mich!danke
Das bestätigt meine Annahme, dass du noch sehr jung bist und du dich weder zu viel mit irgendwelchen "übernatürlichen" Dingen noch mit Horror-Filmen beschäftigen solltest.

4.
nunja dann hör ich das wieder denk mir nix dabei und sehn dann aufeinmal das da füße stehn
Vielleicht deine Mutter oder dein Vater?

5.
kann meinen eltern niemals sowas anvertraune die stellen mich als psycho oda so da
Vielleicht wäre es ganz hilfreich mal einen Psychologen aufzusuchen?
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
Wieso zur Hölle guckst du weiter Horror-Filme, wenn du momentan Angstzustände hast? Ich meine... denk doch mal nach, Junge
nicht geht über einen schönes metzel film^^.dabei habe ich aber keine angst und das lenkt ab.
Vielleicht deine Mutter oder dein Vater?
wenn du meine postings richtig lesen würdest würdest du sehen das ich ganz allein im haus war.
Vielleicht wäre es ganz hilfreich mal einen Psychologen aufzusuchen?
witzbold...
danke für deine über mich lustig machende und nichts weiterbringende kritik

*edit*
ps:kritik ist schön und gut,aber nicht eine kritik die sich über mich und mein problem lustig macht und man nur versucht jemand fertig zu machen weil er sich viel mit esoterichen sachen beschäftigt obwohl er noch minderjährig ist.
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
fabz schrieb:
Wieso zur Hölle guckst du weiter Horror-Filme, wenn du momentan Angstzustände hast? Ich meine... denk doch mal nach, Junge
nicht geht über einen schönes metzel film^^.dabei habe ich aber keine angst und das lenkt ab.
Ganz toll - wie alt bist du? 14? Das Problem ist wohl kaum das du während des Films Angst bekommst. Ich muss ja wohl nicht darauf eingehen welchen längerfristigen Einfluß solche Werke auf die Psyche, grade bei jungen Menschen haben können. Die Altersbeschränkung ist wohl kaum nur um euch den Spaß vorzuenthalten....

fabz schrieb:
Vielleicht wäre es ganz hilfreich mal einen Psychologen aufzusuchen?
witzbold...
danke für deine über mich lustig machende und nichts weiterbringende kritik

*edit*
ps:kritik ist schön und gut,aber nicht eine kritik die sich über mich und mein problem lustig macht und man nur versucht jemand fertig zu machen weil er sich viel mit esoterichen sachen beschäftigt obwohl er noch minderjährig ist.
Ich geh auch schwer davon aus das du psychologische Hilfe brauchst - wer weiss wie lange du dir schon solch Filme anschaust und mit esoterischem Kram beschäftigst, den du nicht annähernd verstehst.
Das hat nichts mit fertig machen zu tun, das machst du schon ganz alleine...
Also jammer hier nicht über Reaktionen die du selber provoziert hast - genau wie deine Angstgefühle und sonstigen Einbildungen....

Lazarus
 

Er4z3r

Großmeister
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
754
Also, um das mal klarzustellen: Ich wollte mich damit nicht über dich lustig machen. Es ist mein Ernst, dass du einen Experten aufsuchen solltest.

Tut mir übrigens leid, hab dein "allein at Home" nicht beachtet, den Punkt nehm ich wieder zurück.
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Mitglied seit
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
@fabz,

stell ne videokamera auf und lass die uebernacht laufen. positionier sie am besten auf dich. beobachte dich einpaar tage selbst. vielleicht kannst du dadurch etwas ungewoehnliches entdecken...

ansonsten kann ich dir auch wirklich nur raten zu einem spezialisten zu gehen..
 

fabz

Lehrling
Mitglied seit
23. April 2005
Beiträge
39
rofl ich bin doch nicht verrückt^^

*edit*
und mit esoterischem Kram beschäftigst, den du nicht annähernd verstehst.
wie kannst du sowas nur behaupten?anhand meines alters?da ich mich bei einem thema (graue gestalten)vll. etwas zu verrückt gemacht habe?also wirklich
 

Ellinaelea

Großmeister
Mitglied seit
7. März 2005
Beiträge
616
fabz schrieb:
rofl ich bin doch nicht verrückt^^
Aber du könntest es werden, wenn du nicht die Bremse reinhaust. Ich schliesse mich dem Kommentar von Lazarus an. Wobei ich von Psychologen keine besonders gute Meinung habe und dir eher empfehlen würde, sonst einen vertrauenswürdigen Menschen aufzusuchen, mit dem du über alles reden kannst. Keine nette Oma zur Hand, ein erwachsener Freund oder sowas?
Ein guter Anfang ist, dass du das Problem hier beschrieben hast. Das beweist immerhin, dass du schon bemerkt hast, dass etwas falsch läuft.
Nun tu auch was dagegen! Tipps sind hier im Thread schon genügend. Vor allem, was Jay-Ti gesagt hat, find ich äusserst hilfreich.
 
Autor Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
G Brauchen wir ein neues starkes Deutschland? Politik, Sozialkritik, Zeitgeschehen & Geschichte 45
Ähnliche Beiträge

Oben