Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Notruf! Suche Unterschlupf in Paris (oder zumindest Rat)

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von Jay-Ti, 15. Februar 2004.

  1. Jay-Ti

    Jay-Ti Erleuchteter

    Beiträge:
    1.414
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Ort:
    Überall und Nirgends
    hallöchen..
    und dabei lief der tag so schön.. bis gerade eben, als ich erfuhr, dass die Freundin, welche gerade in Paris als Aupair arbeitet und zu der ein Freund und ich vom 21.2.-25-2. fahren wollten während dieser Zeit extra für ein wichtiges Vorsprechungsgespräch nach Berlin fährt (aus welchem wir kommen.. welch ironie.. shit.).
    Die Karten sind gebucht.. die billigsten Karten.. umtausch von der Bahn ausgeschlossen.
    Nun hab ich mich eben schonmal ein wenig informiert und bisher sehe ich nur folgende Möglichkeiten:
    1.) Die Fahrtkosten in den Wind schlagen -unakzeptabel
    2.) Für 3 Übernachtungen 44€ durch Bertelsmann bezahlen (das wäre dann auch nur 22€ für jeden)... Problem: Das nächste geförderte Hotel liegt Kilometer von unserem Ankuftsziel entfernt, zudem würde eine Nacht fehlen
    3.) Für 20€ die Nacht/Person in einer Jugendherberge verbringen
    4.) Unter den Pariser Brücken nächtigen

    Wenn ihr irgendwie nen Tipp für mich habt, wo man vielleicht billiger unterkommen kann oder jemanden kennt, der uns aufnehmen würde, dass wäre nett. Ihr könnt euch gleich einige Rubel der anstehenden WV Community verdienen. Danke.
     
  2. Zottelfritz

    Zottelfritz Großmeister

    Beiträge:
    791
    Registriert seit:
    27. November 2002
    Ort:
    NRW
  3. Jay-Ti

    Jay-Ti Erleuchteter

    Beiträge:
    1.414
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Ort:
    Überall und Nirgends
    Ja danke Zottel. Aber unter der 18-20€ Marke die Nacht gibts da leider auch nichts
     
  4. Zottelfritz

    Zottelfritz Großmeister

    Beiträge:
    791
    Registriert seit:
    27. November 2002
    Ort:
    NRW
    Ja, ich kenn das Problem. hab schonmal ne ganze Nacht lang versucht in London ne Unterkunft zu finden die bezahlbar ist, bin ich auch dran gescheitert und musste dann zähneknirschend in einem völlig überteuerten "Hostel" (=schmierige Spelunke) unterkriechen.

    Auch in Amsterdam hats mich schon oft geärgert wie teuer selbst Backpacker-Hostels geworden sind, aber hier hab ich ne Alternative kennengelernt: oft gibts in Stadtnähe Campingplätze mit echt bezahlbaren Preisen. In Paris war ich noch nicht, hab also keine Ahnung ob das hier zutrifft, ausserdem weiss ich nicht wie Du zum Camping stehst. Für mich als Pseudo-Survival-Freak :wink: ists auf jeden Fall ne akzeptable Alternative.
     
  5. Jay-Ti

    Jay-Ti Erleuchteter

    Beiträge:
    1.414
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Ort:
    Überall und Nirgends
    Nette Idee natürlich... und für mich als Waschechten Pfadfinder.
    Naja.. sollte eigentlich ne nette Paristour werden.. schön gemütlich. Zelten ist ja geil, aber manchmal will man auch mal fein ins Café gehen ;)

    Ich werd wohl mal in den nächsten Tagen meine alten französisch Lehrerin aufsuchen, hoffentlich weiß die noch was.
     
  6. Zottelfritz

    Zottelfritz Großmeister

    Beiträge:
    791
    Registriert seit:
    27. November 2002
    Ort:
    NRW
    :) Naja, zelten heisst ja nicht gleich "völlig verdreckt und verknittert durch die gegend laufen".

    Klar, der Nadelstreifen-Anzug wird sich schwerlich damit verbinden lassen aber sonst sehe ich nicht wo das "Fein ins Café" gehen mit dem Camping in Konflikt gerät. :wink:
     
  7. fumarat

    fumarat Erleuchteter

    Beiträge:
    1.168
    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Ort:
    Haus der Verdecker
    Hallo Jay-Ti

    So´n ähnliches Problem hatte ich auch mal. Mit viel zu wenig Geld mitten in Paris...

    Ich kam damals günstig im "Chateau Rouge" unter. Zu erreichen mit Metro, gleichnamige Haltestelle. Dann zum Fischmarkt. *einfach der Nase nach*, müßte gleich um die Ecke sein.

    Aber Vorsicht: die Gegend ist nur was für harte Jungs und der Komfort auch! :lol: Aber besser als unter der Brücke allemal.

    Lass dich nicht vom Cheffe dort abschrecken und richt ihm einen schönen Gruß von mir aus. :wink:



    Grüße fumarat
     
  8. Jay-Ti

    Jay-Ti Erleuchteter

    Beiträge:
    1.414
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Ort:
    Überall und Nirgends
    hehe, sach mal ungefähren preis an.
     
  9. fumarat

    fumarat Erleuchteter

    Beiträge:
    1.168
    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Ort:
    Haus der Verdecker
    Hm, gute Frage. Ich kann mich nur noch erinnern, daß es im Vergleich zu anderen Unterkünften in Paris recht günstig war. Ich glaube es waren rund 20 Eurionen für ein Zwei-Bett-Zimmer. Aber ich will wirklich nichts verschreien.