Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Hilfe beim Verstehen gesucht

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von Lindwurm, 14. Februar 2004.

  1. Lindwurm

    Lindwurm Großmeister

    Beiträge:
    546
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ich bins mal wieder :)

    Habe eine kleine Frage an euch Beziehungskünstler da draussen.

    Kleine Vorgeschichte:

    Nun ich habe vor etwas mehr als einem halben Jahr ein Mädchen kennengelernt. Aufgrund unseres Schulsystems in der Oberstufe werden wir hier in zwei Gymnasien zusammengelegt, so das man eben in Kurse mit Schülern aus anderen Schulen kommt. Also wie es der Zufall so wollte kam ich mit dem betroffenen Mädchen in sehr viele Kurse und saß auch fast immer in ihrer Nähe. Naja man hat sich dann so kennengelernt, miteinander geredet und sich recht schnell angefreundet. Was auch dadurch begünstigt wurde das wir den gleichen Freundeskreis hatten. Über die Monate haben wir uns dann immer besser verstanden und haben auch mal zu zweit was gemacht wie zu Vorlesungen an die Uni zu gehen oder auch ins Kino. Hatte uns beiden immer wieder sehr viel Spass gemacht. Zu Weihnachten haben wir uns gegenseitig was geschenkt und haben auch viel Kontakt über SMS gehabt. Silvester haben wir dann auch zusammen bei Freunden gefeiert. Im Unterricht haben wir uns dann auch in allen Kursen zusammengesetzt. Leute fragten ob wir beide zusammen seien oder auch das wir süß zusammen aussehen.
    Dann kaum das die Weihnachtsferien vorbei waren kam einer meiner Freunde zu mir der auch Silverster dabei war und mich fragte was denn nun mit mir und ihr gehe. Er meinte alle auf der Party meinten wir würden gut zusammen passen, selbst ihre Freundinnen die mich bis dahin kaum kannten. Ich antwortete etwas verlegen dass ich das nicht so genau wüsste. Der Freund erzählte mir auch noch das eine von ihren Freundinnen sie das gleiche fragen wollte.
    Kurz nachdem Tag war es dann etwas komisch zwischen uns zwei. Sie war etwas zurückhaltender als sonst, es kam mir aufjedenfall so vor. Wir haben eine Zeitlang nichts mehr gemacht bis ich dann Geburtstag hatte wo sie mir ein total niedlichen selbstgestrickten Schal und eine Einladung ins Kino geschenkt hatte. Vor zwei Wochen waren wir dann im zusammen im Kino und es war wieder einmal sehr schön.
    Komisch fand ich nur immer dass wir uns zwar so gut verstehen, viel zusammen machen und sie mich offensichtlich auch mag dass ich dabei nie weiter zugang zu ihr bekommen habe. Es hat sich irgendwie nie wirklich ergeben das ich sie zum Abschied umarmen konnte oder ähnliches. Ich muss dazu sagen das ich eher der schüchterne Typ bin, kann also auch an mir liegen. In letzter Zeit habe ich dann gemerkt das ich mich über beide Ohren in sie verliebt habe, so richtig mit Herzklopfen und allem was dazu gehört. Einmal bekam ich sogar gesteckt das sie etwas über mich gesagt hätte, sowas wie das sie Intresse hätte, habe das aber nicht wirklich mitbekommen.
    Langsam bekam ich ein komisches Gefühl im Bauch..ich kann das schwer beschreiben. Sagen wir mal so: Ich hatte Angst vor einer Enttäuschung, Angst das sie mir wehtun könnte. Obwohl sich nichts ihrerseits geändert hatte merkte ich das ich mich veränderte. Ich wurde unhöflicher, war die ganze Zeit schlecht gelaunt und musste mich echt zurückhalten das nicht an ihr abzulassen. Ich denek das ist halt meine persönlcihe Abwehrreaktion um mich vor Schmerzen zu schützen. Es ist doof aber es ist halt so.

    Soviel zur Vorgeschichte *puh*

    Die Aktuelle Situation ist folgende:

    Gestern war ich zu einem Geburtstag eingeladen auch dem auch sie anwesend war. Ich war ein bisschen krank und immer noch in meiner verliebten Angstsituation. Ich war schlechtgelaunt, schroff und habe den ganzen Abend praktisch nicht mit ihr gesprochen oder bin ihr irgendwie aus dem Weg gegangen.
    Nun sitze ich hier und ärgere mich, bin kein Stück weiter sie zu verstehen und überlege was ich tun soll. Ich habe mir überlegt ihr morgen zu schreiben und sie zu fragen ob sie Zeit hat sich mit mir zu treffen um mit mir über ein paar Dinge zu reden. Ich denke wenn sie zusagt werde ich versuchen ihr zu erklären was ich empfinde und warum ich in letzter Zeit so unhöflich war. Ich muss einfach klarheit bekommen wie sie die Sache sieht.

    Eine Sache noch dazu, sie sagte vor langer Zeit als wir uns noch kaum kannten mal das sie noch keinen Freund haben möchte da dies nur Stress bedeuten würde. Wie gesagt das ist recht lange her :?


    Was ist eure Meinung dazu, sollte ich das tun? Wie schätzt ihr die Situation ein?

    Vielen Dank schonmal falls ihr euch die Zeit genommen habt das ganz zu lesen. Bin für jede Hilfe dankbar.

    Mfg Lindwurm
     
  2. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Uffz... du bist der erste Mensch den ich kenne, der die gleichen Symptome hat wie ich in Sachen Liebe...
    Von daher kann ich auch nicht viel Hilfe anbieten, kann dir nur die Daumen drücken und viel Glück wünschen- wenn es mal irgendwann klappen sollte, verrate mir wie du es gemacht hast :wink:
     
  3. Hilda

    Hilda Großmeister

    Beiträge:
    522
    Registriert seit:
    21. November 2003
    hallo lieber lindwurm,

    du solltest ganz klar den ersten schritt machen!
    viele frauen erwarten das immer noch!
    Die Idee, ihr das zu sagen , finde ich spitze!
    Da sie in ordnung zu sein scheint(selbstgestrickter schal, find ich süsss!)
    wird sie auf deine offenheit positiv reagieren!
    Du kannst nichts verlieren!
    Wenn sie nicht will wird es nicht anders sein wie früher ,
    zumindest brauchst du dich dann nicht zu quälen!
    wenn sie vorbelastet ist was beziehungen angeht solltest du
    sie nicht zu einer antwort drängen oder gleich von
    beziehung sprechen , sondern ihr wirklich nur sagen , was du für sie
    empfindest!

    ich drück dir alle daumen

    lieben gruss :D


    hilda
     
  4. :roll:
    Tja ,ein Lieber. Wie oben erwähnt, bist Du in guter
    Gesellschaft. So etwas habe ich mehrmals erlebt.

    Wenn sie (noch - aber ich traue solchen Begriffen
    als Verschwörungstheoretiker nun mal nicht) keinen
    Freund haben will, dann bist Du bislang - was Dein
    zurückhaltenes Verhalten angeht - für sie genau
    der Richtige gewesen, Freundschaft 'light' zu proben.

    Wenn Du irgendwann mal mitbekommst, dass der
    Reisser (Synonym für den, der sie immer alle
    kriegt) sie auf ner Party nach 2 Drinks im Arm
    hält und mit ihr rumknutscht, dann wirst Du Dich
    wahrscheinlich furchtbar darüber aufregen und
    Dich verraten fühlen, aber...so geht das eben oft!

    Wenn Du diesen Schwebezustand (Ich weiß noch nicht,
    was das raus kommt..) 'genießt', weil Du Angst vor
    einer Abfuhr hast und diese daher möglichst lange hinaus
    zögern willst, dann wird am Ende trtozdem eine
    mögliche abfuhr dabei rauskommen und Du wirst
    Dich vielleicht darüber ärgern, wieso Du soviel Zeit
    damit vertrödelt hast...

    Wenn ich Dir jetzt rate, ihr Deine Gefühle einzugestehen
    und zu sehen, was passiert, dann ist das ein gefährlicher
    Rat, weil eine mögliche Abfuhr eben weh tut, aber es
    gibt so viel im Leben, dass Deine Aufmerksamkeit
    wert ist und noch sooooooooooo viele Chancen auf
    glückliche Zweisamkeit!

    Ehrenwort!
     
  5. Lindwurm

    Lindwurm Großmeister

    Beiträge:
    546
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Ort:
    Hamburg
    Wow vielen Dank für die schnellen Antworten :)

    Hilft mir echt. Ich denke ich werde mich morgen zum ersten offenen Schritt durchringen. Ist natürlich mit einem gewissen Risiko behaftet aber dieser Schwebezustand (danke Weinberg, Oliver ;)) ist natürlich wirklich rauszögernd. Bringt im Endeffekt nichts.

    Danke nochmal auch für die netten Wörter.

    Angenehme Nacht euch noch!
     
  6. Diskordias Legionär

    Diskordias Legionär Erleuchteter

    Beiträge:
    1.310
    Registriert seit:
    25. April 2002
    Ort:
    eigene kleine Welt
    Wenigstens kann man sich darauf verlassen, das es die selbe Art Typen überall gibt...is echt spassig, wenn die im Feundeskreis fest als eben solche etabliert sind....das macht Freude!
     
  7. Lydian

    Lydian Meister

    Beiträge:
    421
    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Ort:
    Muenchen
    hey, bitte keinen neid 8)



    nein, zum glück nicht, aber es gibt genug phenomäne die wohl universal sind.
    und lindwurm, go for it ! es ist in solchen situationen immer das gleiche, warte nicht zu lang, nichts überstürzen, aber mach selbst was. falls sie auch will und es sich überlegt, warum warten bis sie sich traut ?
    achtung! satz der mind schon 1000000000 mal benutzt wurde aber : was schlimeres als einen korb kann sie dir auch nicht geben
     
  8. type_o_negative

    type_o_negative Meister

    Beiträge:
    342
    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    ich würds ihr nicht so einfach sagen!!!
    versuch sie zu küssen... einfach dann, wenn sie es am wenigsten erwartet... wenn du ihr einen zärtlichen kuss gibst, wird das schon gehen...
    entweder sie küßt dich zurück, und alles is gut, oder sie drengt dich weg... aber das ist meiner meinung nach noch besser, als wenn sie einfach nein sagt!!!!

    also an deiner stelle würd ichs mal mit nem kuss versuchen!

    versteh, dass du schüchtern bist... bin ich auch! ist eigentlich fast jeder!
    überwinde dich, und du wirst sehn, dass du dich danach 10x besser fühlst!
    und wie hilda schon sagte, sie scheint nett zu sein....! also kannst nicht wirklich viel verlieren!

    wünsch dir viel glück!
    und sag uns dann wie es war
     
  9. Lydian

    Lydian Meister

    Beiträge:
    421
    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Ort:
    Muenchen
    woaaa, ein nicht gewünschter kuss kann aber mal ziemlich aufdringlich sein. wenn sie nicht will hat der kuss negativere konsequenzen als wenn man sie nur fragt, und wenn sie will kann man sie noch oft genug küssen .. also da wär ich vorsichtig.
     
  10. NormaJean

    NormaJean Forenlegende

    Beiträge:
    7.215
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Also das mit dem einfach drauflosküssen würd ich dir auch net raten. Schon gar nicht "wennsie es am wenigsten erwartet". Da könnte sie sich ziemlich überrumpelt fühlen und das nicht so gut aufnehmen. Wenn sich ne Situation ergeben sollte, wo es so richtig knistert zwischen euch beiden, das ist das natürlich anders - da ist sie ja dann aber auch in gewisser Weise "vorgewarnt" :wink: .
    Ich finde du solltest auf jeden Fall mit ihr sprechen, mal ein wenig antesten, was sie denn so empfindet. Könnte mir gut vorstellen, dass auch sie ein wenig verunsichert ist - durch das Gerede in der Clique und in der Schule und auch durch dein "seltsames" Verhalten. Du hast ja auch geschreiben, dass sie nach Sylvester erstaml ein wenig zurückhaltender war (nachdem sie von ihrer Freundin auf dich angesprochen wurde?). Könnte mir gut vorstellen, dass sie ganz froh ist, wenn du das Thema mal anschneidest...
    Ich wünsch dir auf jeden Fall mal viel Glück 8)
     
  11. Lindwurm

    Lindwurm Großmeister

    Beiträge:
    546
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Ort:
    Hamburg
    Hab mich gestern mit ihr getroffen, ist aber leider nicht wirklich so gelaufen wie geplant. Erstens waren wir in einem Café das irgendwie ziemlich laut war, also zumindestens nicht die Atmosphäre hatte. Woanders hingehen ging auch nicht wirklich.
    Es war ein netter Nachmittag, keine Frage. Wir haben uns gut verstanden und seit längerer Zeit mal wieder ein etwas tiefgründigeres Gespräch gehabt. Sie hat momentan ein paar Probleme mit ihrer besten Freundin die für 2 Jahre in die USA geht und ist deswegen etwas zermürbt. Da fand ich es unpassend sie zu diesem Zeitpunkt auf uns beide anzusprechen. Sie hat mich aber gefragt was ich diese Woche noch so mache, da denke ich das ich nochmals die Gelegenheit bekomme mit ihr entspannt zu quatschen :)

    Hoffen wir das beste und vielen Dank für eure Hilfreichen Kommentare.

    Alles gute, Lindwurm
     
  12. sillyLilly

    sillyLilly Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.168
    Registriert seit:
    14. September 2002
    Ort:
    my home is my castle
    Ich wünsch dir viel Glück :D

    und das mit dem unerwarteten Kuss würde ich lieber nicht machen.
    Wenn ich mich in sie hineinversetzte und mir vorstelle daß jemand mich einfach versucht zu küssen, ohne das es ein Gespräch oder irgendwas gab ........ 8O

    Das könnte zu ganz schönen mißverständnissen führen.

    Es könnte auch sein, daß eine Frau den Mann wegschiebt in den sie eigentlich auch verliebt ist, weil sie einfach zu erschrocken ist und nicht weiß wie sie reagieren soll ...
    oder weil sie sich nicht traut....
    oder weil sie Angst hat, daß er nur mit ihr ins Bett will und nicht mehr ...
    oder weil der moment einfach unpassend war
    oder wenn sie sich noch nicht sicher ist, wie ihre Gefühl sind ....
    oder oder oder
    Da fallen mir unendlich viele Möglichkeiten ein ...
    Es geht einfach nichts über ein klärendes Gespräch .... das umgeht solche Mißverständnisse, die aus so einem unerwarteten kuss entstehen könnten.

    Wobei es natürlich auch Situationen gibt in denen sich Menschen in die Augen schauen und dann passiert es einfach das sie sich küssen, ohne das über irgendwas geredet wurde. Aber das ist was anderes .... Einen unerwarteten Kuss sollte man nicht planen.

    Namaste
    Lilly
     
  13. Lindwurm

    Lindwurm Großmeister

    Beiträge:
    546
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Ort:
    Hamburg
    @Lilly

    Keine Sorge ich werde schon nichts dergleichen machen. Eher friert die Hölle zu als das ich mich sowas traue :lol: Wenn es sich halt ergibt ergibt es sich aber so einfach an sie ranschmeissen werde ich mich sicher nicht.

    Ich lass euch wissen wenn was passiert ist, für soviel Hilfe müsst ihr dann auch mit Klatsch belohnt werden ;)


    Mit freundlichen Grüssen, Lindwurm
     
  14. Alexandra

    Alexandra Anwärter

    Beiträge:
    19
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Hallo lindwurm,
    mach es doch nicht so spannend, wie geht es denn nun weiter....

    will das alles gut ausgeht.... :wink:
     
  15. Anemi

    Anemi Meister

    Beiträge:
    183
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Powercutcoutry
    Hallo Lindwurm,
    wenn Du nicht traust, sie zu küssen (was eigentlich auch vernünftig ist, wenn Du Dir nicht sicher bist), dann nimm´einfach ihre Hand - z.B. wenn sie die Hand auf dem Cafétisch liegen hat - streichele sie vorsichtig und dann schau ihr in die Augen... dann geht das mit dem Küssen von ganz allein!
    Viel Glück!
     
  16. Nuance

    Nuance Meister

    Beiträge:
    230
    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Ort:
    Hamburg
    wenn du es nicht direkt hinbekommst, dann schreibe ihr eben einen brief.
    wie du du unschwer erkennen kannst, schmelzen ja auch bereits die boardweibchen bei deiner schreibe dahin ;)
     
  17. Lindwurm

    Lindwurm Großmeister

    Beiträge:
    546
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Ort:
    Hamburg
    Sorry das ich ewig nichts mehr geschrieben habe, aber danke nochmal für euer Interesse :)

    Nun die Sache hat sich entwickelt..in die schlechtmöglichste Richtung :(

    Ich hab sie wie geplant eingeladen und ein bisschen mit ihr über Gott und die Welt gequatscht. Irgendwie gelang es mir nicht auf das Thema zu kommen um das es mir eigentlich ging. Ich war natürlich etwas enttäuscht aber es würde sich noch eine Gelegenheit finden dachte ich mir. Die Zeit ist so vor sich hingeplätschert ohne das ich irgendwas unternommen habe. Es waren recht bald Ferien und die wollte ich eigentlich nutzen um ein bisschen Zeit mit ihr zu verbringen. Hab lange drüber gebrütet und mir eine nette SMS ausgedacht und an sie geschickt. Da habe ich mich für mein eventuelles schlechtes Verhalten ihr gegenüber in letzer Zeit entschuldigt und ihr gesagt das ich viel über sie nachdenken musste und dass ich ihr das gerne näher erklären würde.

    Tja..wäre alles so einfach gewesen..wäre..sie hat nicht geantwortet. Eine Woche verging ohne Antwort ihrerseits. Dann fand letztens eine Geburtstagsfeier eines gemeinsamen Freundes statt bei der wir beide eingeladen waren. Klar wie peinlich das sein würde für uns beide..

    Ich glaube man kann verstehen das mich ihre nichtbeantwortung meiner SMS gekränkt und verletzt hat. Ich war wütend und enttäuscht und sah nicht viel grund darin sie überhaupt anzusprechen. Sie anscheinend auch nicht. So sind wir uns den ganzen Abend aus dem Weg gegangen und sie hat den Raum verlassen falls ich ihn zufällig betreten habe.

    Seit die Schule wieder begonnen hat gehen wir uns aus dem Weg und haben durch irgendeinen unsichtbaren unausgesprochenen Pakt sogar ausgemacht nicht mehr nebeneinander zu sitzen.

    Also alles in etwa so schiefgelaufen wie es nur konnte. Ich sehe keinen Grund darin mich in irgendeiner Weise mehr um sie zu bemühen. Wenn sie nicht einmal den Anstand und den Mut besitzt mir zu sagen oder auch nur zu schreiben das sie kein Interesse hat. Ich denke das ist irgendwie das ärmste was ein Mensch in so einem Fall bringen kann.

    Was bleibt ist eine zerstörte Freundschaft und ein verbitterter wieder mit dem Rauchen angefangener Lindwurm.. :(
     
  18. Lightning-Angel

    Lightning-Angel Großmeister

    Beiträge:
    582
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Junge, du bist echt dumm ;) (es ist net böse gemeint)

    Du lässt diese Freundschaft sterben aus falschen Stolz wenn du mich fragst.

    Hast du nun deinen Frust ne weile an ihr ausgelassen oder nicht? Also ich denke schon da selbst wenn du es versucht hast nicht zu machen war der Umgang schon ab diesem Tag an anders den ihr hattet.

    Warum hast du sie nicht einfach mal zur Seite genommen und dann angefangen dich zu entschuldigen und ihr genau das zu erklären was du uns erklärt hast mit den Bemerkungen dazu das du Angst hast eure Freundschaft zu gefährden du sie aber nicht anlügen wolltest was deine Gefühle betrifft -> 2 aus meinem Freundeskreis ist es ähnlich ergangen nur sie haben’s richtig gemacht ;) er hat ihr seine Liebe (die sich nach sage und schreibe 8 Jahren bildete) gestanden sie sagt sorry is nicht, und beide gehen super damit um ... klar war es manchmal schwer (als sie nen Freund hatte) aber sie haben jede Hürde gemeistert...

    Aber das hilft dir leider net weiter ich weiß :roll:

    Ich beschreib mal wie ich des machen würde: (schon gemacht habe aber ne andere Situation und ein anderer Hintergrund)

    Wenn ihr das nächste mal euch nach der Schule seht oder ihr auf einer Party seit nimm sie dir einfach mal zur Seite (wenn sie nicht will oder sagt hau ab, dann vergiss es :arrow: dann haste es verbockt)

    Frage sie was mit euch los sei, ihr wart doch mal so gut befreundet :idea: erkläre ihr warum du diese Nachricht so geschrieben hast und was du dir erhofft hast?!! Und was du erwartet hattest als Reaktion...

    Sie wird dich einfach nur nicht wollen, denke ich (oder sich unsicher sein im Bezug auf dich) daher ist es fast das gleiche in grün wie du es an Symptomen aufweißt ;) was sie halt momentan abzieht und du gehst darauf ein :)

    Rede mit ihr erklär ihr alles Frei raus, stottere komm ins wanken das ist normal aber schäm dich nicht und versuch wenigstens mit ihr alles in reine zu bringen, was danach kommt weiß nur M the god G :king:

    Und keine Angst wenn sie dich reden lässt sagt sie dir auch zumindest bevor sie dich in die Wüste schickt, warum :tuschel: .
    -----------------------------------------------------------------------------------

    Und wenn du wirklich so schüchtern bist das der Arzt kommt, dann sorge dafür das sie diesen Thread liest und schreib mir ne PN dann editier ich diese Zeile hier weg :)
     
  19. Lindwurm

    Lindwurm Großmeister

    Beiträge:
    546
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die Antwort.

    Das ich dumm bin weiss ich selbst :) Keine Sorge :wink:

    Frust ausgelassen naja nicht direkt. Dieses "Aus dem Weg gehen" beruhte irgendwo schon auf gegenseitigkeit. An dem Tag war ich halt sehr gekränkt und wollte nicht mit ihr sprechen deswegen hab ich sie auch nicht angesprochen. Ich hatte bzw. hab immer noch das Gefühl das dies sehr peinlich werden würde, für beide..

    Aber ich denke letzendlich hast du recht, reden wird das beste sein. Eigentlich gibt es für mich ja jetzt nichts mehr zu verlieren. Wenn sie nicht reden will..tja dann ist es halt wie es ist. Denn ich möchte schon gerne erfahren warum sie mir nicht geantwortet hat.

    So Schüchtern bin ich gar nicht mal so, das ist nicht das Problem. Es war halt eher die Angst was kaputt zu machen und/oder sie zu verletzen.

    Morgen habe ich 4h Unterricht mit ihr, ich hoffe sie mal in der Pause oder besser nach der Schule zu erwischen und sie wie du es so schön sagst "beiseite zu nehmen". Hoffentlich erfahre ich dann mehr.

    Mfg und nochmal danke, Lindwurm
     
  20. Lightning-Angel

    Lightning-Angel Großmeister

    Beiträge:
    582
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Naja ich drück dir auf jedenfall die Daumen das klappt schon denke ich ;)