Deutschland und Türkei vor einem diplomatischen Skandal

RobertPapst

Neuling
Mitglied seit
14. Dezember 2016
Beiträge
1
Die Provokationshandlungen von Erika Steinbach (CDU) sorgen für die Zuspitzung der politischen Krise zwischen Deutschland und der Türkei. Es geht um den Tweet der Bundestagsabgeordneten, der gegen den türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdogan, hetzt.

[/img]
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Warum hat diese Provokation noch zu keinem #Aufschrei geführt? Sie sollte lange bekannt sein, denn bis zurück zum Monatsanfang ist kein solcher Tweet zu finden, und wenn Frau Steinbach einen Religionsstifter rassistisch beleidigt, sollten sich ihre Gegner doch die Finger danach lecken. Fake? Putintroll?
 

Semiramis

Großmeister
Mitglied seit
21. August 2005
Beiträge
653
Na, toll... die Trolle sind wieder da. :don: Haben die nichts Besseres zu thuen... :k_schuettel:
 

streicher

Ehrenmitglied
Mitglied seit
15. April 2002
Beiträge
4.788
Obiger Fake-Tweet wäre eher als russisch-türkische Angelegenheit einzuordnen.


Es gibt ja auch Nachrichten, die nicht gefälscht sind:
Die Spionagevorwürfe gegen den türkischen Religionsverband DITIB erhärten sich. Der religionspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Volker Beck, übermittelte nach Informationen des SPIEGEL der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe brisantes Material. Es legt nahe, dass Imame der DITIB (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion) in Deutschland lebende türkischstämmige Gläubige ausspionieren - im Auftrag der Regierung in Ankara.
Spionage-Verdacht Politiker Beck zeigt Imame an
Da bin ich gespannt auf Ergebnisse...
 
Oben