Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Alterungsprozess noch natürlich?

Dieses Thema im Forum "Lobbygruppen und geheime Seilschaften" wurde erstellt von Palle2000, 30. März 2004.

  1. shevegen

    shevegen Meister

    Beiträge:
    128
    Registriert seit:
    30. April 2002
    "Früher wären Menschen in diesem Alter einfach tot ungefallen oder von irgendeinem Raubtier gefressen, weil sie einfach schwach waren im Vergleich zu den Jungen."

    Sag mal, woher hast du diese Meinung?
    Selbst ausgedacht? ;)
     
  2. LaraCroft

    LaraCroft Anwärter

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    29. September 2003
    Ort:
    Wimbledon/Berlin
    Heee!

    Bezüglich des Beitrages "Glutamat", kannste mir dazu noch Infos speziell über Glutaminsäure raussuchen, ob das unbedenklich ist?

    Ich nehme zur Konzentrationsbesserung nämlich Ratiopharm-Pillen mit diesem Wirkstoff.
     
  3. TJ_Stingray

    TJ_Stingray Geselle

    Beiträge:
    96
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Ort:
    SpawnMountain
    Hy Leutz!

    Wieso sollte die Regierung die Alten sterben lassen, Rentner sind ihre besten Konsumenten, sie helfen die Wirtschaft einigermaßen aufrecht zu halten, da sie gern und viel Einkaufen.
    Die Rente geht fast jeden Monat drauf, zumindest habe ich das schon von vielen Rentnern gehört, also kann man sich vorstellen das die Regierung, da nich wirklich was von hätte.

    Mfg TJ_Stingray
     
  4. Artaxerxes

    Artaxerxes Erleuchteter

    Beiträge:
    1.377
    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Hallo HamsterofDeath,

    deine Rechnung ist korrekt, bei vernünftiger Lebenführung sind allemal 100 drin!

    Allerdings schafft es der Homo sapiens immer wieder, die gesteckte Lebenserwartung "künstlich" zu reduzieren. Man schätzt, das mindestens 10 % der älteren Menschen - bei oder nach einem Krankenhausaufenthalt - an Hospitalismus sterben.

    Ist schon so, jeder gute Chefarzt hat auch einen Privatfriedhof!

    So long Artaxerxes 8)
     
  5. Calileo

    Calileo Meister

    Beiträge:
    213
    Registriert seit:
    20. März 2004
    Ort:
    der Weg des Lebens
    Palle2000
    Die Regierung sowieso nicht, wenn schon irgendwelche Konzerne!

    TJ_Stingray
    Das nenn ich aber nicht nachhaltige Wirtschaft. Hab ne Studie gelesen, wonach wir unsere grösste Kaufkraft erst nach 55. erreichen. Dieses Geld fehlt jungen Familien und so können es sich viele einfach nicht mehr leisten, Kinder zu haben.

    @hives: gratuliere zum neuen avatar. Sieht cool aus!
     
  6. hives

    hives Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.620
    Registriert seit:
    20. März 2003
    Vielen Dank! Er ist mein erstes gif-"Kunstwerk", aus Seiken-Screenshots zusammengebastelt... aber irgendwie ein wenig zu groß, weshalb ich ihn gerade noch einmal ersetze ;)


    Sorry für OT :D
     
  7. Centauri

    Centauri Erleuchteter

    Beiträge:
    1.023
    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Ort:
    Nrw
    Das glaube ich nicht,schau dich mal um,es gibt immer mehr ältere Menschen als junge.
    Und wenn die Regierung so etwas machen würde dann würde es die vielen alten Menschen doch gar nicht geben.
    Die Altenheime sind voll,es ist jetzt schon schwer überhaupt noch einen Platz dort zu bekommen.
    Irgendwann wird es so sein das 50 % der Bevölkerung über 60 Jahre alt sein werden.