Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Piratenpartei, klar zum Ändern!

Dieses Thema im Forum "Forum zu Wahlen" wurde erstellt von dkR, 7. Juli 2009.

  1. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Naja, mal so gefragt: warum geht Piratin und Spackeria-Mitbegründerin Julia Schramm zur Content-Mafia und veröffentlicht das Ding nicht über ihre eigene Website bzw. in Eigenregie?
     
  2. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    angebliche 100.000€ vorschuss?


    nachtrag: es ging mir bei meiner frage auch weniger um deine argumente als vielmehr darum, dass in einem news-artikel mal wieder oben was behauptet, was unten nicht gehalten wird.
     
  3. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
  4. carlakumi

    carlakumi Neuling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Pirates

    Also zur Zeit hat man im Bundestrend mehr Punkte als die FDP. Wenn man sich programmatisch drauf einstellt, könnte man die 5. Kraft werden!
     
  5. Alecon

    Alecon Neuling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Schön ist doch mal, das es endlich eine Partei gibt, die Inhalte für die junge Genereation durchsetzen möchte. Denn leider sind alle anderen nur von alten Schnöseln und Lobbienen mit ihren A-kriechenden Nachfolgern unterwandert. Die setzten nur ihre archaistischen Meinungen und die ihrer Lobby durch. Ich hoffe bei der PP wird das nicht so schnell passieren.
     
  6. Giacomo_S

    Giacomo_S Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.795
    Registriert seit:
    13. August 2003
    Ort:
    München
    Re: Pirates

    Die FDP ist schon oft totgesagt worden, nur um bei Wahlen dann wieder soviele Hilfsstimmen zu bekommen, dass dann eben doch wieder reicht.
    Davon können die Piraten nur träumen.

    Dann sollten sie schnell mal lernen, wie man sich poltisch und in den Medien positioniert. Derzeit kann ich da nur ein Affentheater einer Gurkentruppe sehen - und weniger Inhalte.
    So werden sie die 5%-Hürde kaum schaffen. Noch werden sie in den Hochrechnungen extra gelistet, aber bereits bei der nächsten Wahl werden sie wieder unter "Andere" sein.